Konsortium

In Bayern haben sich unter dem Namen "Bavaria2Europe" zehn Partner zu einem Konsortium innerhalb des Enterprise Europe Network (EEN) zusammengeschlossen. Mitgliedseinrichtungen des EEN-Konsortiums in Bayern und ihre Kompetenzbereiche sind folgende:

Außenwirtschaftsberatung:

  • IHK für München und Oberbayern
  • IHK für Schwaben, IHK für Oberfranken Bayreuth
  • Außenwirtschaftszentrum Bayern e.V.
  • Bayern Handwerk International
  • Handwerkskammer für München und Oberbayern

Technologie-/Wissenstransfer:

  • Bayern Innovativ – Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer

EU-Forschungsförderung:

  • Bayerische Forschungsallianz

Öffentliches Auftragswesen:

  • Auftragsberatungszentrum Bayern e.V.

Zertifizierung und Normung:

  • LGA Training & Consulting (TÜV Rheinland)

Weitere Informationen:


Mehr dazu auf der BayFOR-Website:

Seite drucken top

EEN-Video auf YouTube:


Logo der EU-Kommission

Dieses Projekt wird von der EU-Kommission gefördert: COSME Vertragsnummer 671811 (Bavaria2Europe_2) und Horizon 2020 Vertragsnummer 674871 (Innobavaria_2).


Aktuelle Ausschreibung

Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen für KMU:
Individual Fellowships – „Society and Enterprise Panel“
Antragsannahme bis 14. September 2017