Zielgruppe

TIRCON beabsichtigt, die NBIA-Gemeinschaft auf internationaler Ebene zu erreichen. Dazu gehören:

  • Ärzte und Kliniker, die sich mit der Behandlung von NBIA befassen
  • Grundlagenforscher, die neue Therapiemethoden erarbeiten
  • Patientenorganisationen, die betroffene Familien unterstützen
  • Forschungsunternehmen, die Medikamente zur Behandlung von NBIA entwickeln können


TIRCON bringt diese Gruppen zusammen, um ein weitreichendes Netzwerk mit folgenden Zielen aufzubauen:

  • Eine virtuelle Gemeinschaft erschaffen, in der sich NBIA-Kliniker mit Patienten verbinden und medizinische Fernversorgung liefern können
  • Gemeinsame Bildungsmaßnahmen entwickeln, um sowohl junges als auch erfahrenes medizinisches Fachpersonal über NBIA aufzuklären
  • Eine Schnittstelle zu den Hauptakteuren der nationalen Gesundheitssysteme schaffen
  • TIRCON kann dadurch einen vereinfachten Zugang zur Diagnose und Therapie von NBIA ermöglichen und gleichzeitig zu einer Harmonisierung der Pflegestandards beitragen. 
Seite drucken top