Projekt CAMbrella

Beendetes Projekt (Laufzeit: 01.01.2010 - 31.12.2012)


CAMbrella ist ein pan-europäisches Kompetenznetzwerk für Forschungsaktivitäten in der Komplementär- und Alternativmedizin (CAM: Complementary and Alternative Medicine). Durch die Zusammenarbeit von 16 angesehenen wissenschaftlichen Partnerorganisationen aus 12 europäischen Ländern soll eine Roadmap für künftige Forschungsaktivitäten im Bereich der Komplementär- und Alternativmedizin in Europa entstehen.
Im CAMbrella-Konsortium befassen sich Wissenschaftler mit unterschiedlichen Behandlungsmethoden im CAM-Bereich. Ziel ist es, aussagekräftige vergleichende Forschung und effiziente Kommunikation innerhalb Europas zu ermöglichen. So soll eine nachhaltige Struktur und Strategie für die CAM-Forschung in Europa entstehen.
Das Projekt wird von der Europäischen Kommission im Rahmen des 7. Forschungsrahmensprogramms (7. FRP) finanziert.

 

Seite drucken top
CAMbrella