Konsortium

Die Leiterin des Lehrstuhls für Werkstoffverarbeitung an der Universität Bayreuth, Prof. Dr. Monika Willert-Porada, koordiniert das Projekt. Das multinationale Konsortium setzt sich aus elf Partnern aus Belgien, Deutschland, Finnland, Italien, Polen, der Schweiz und Großbritannien zusammen. Mit der Universität Bayreuth sind insgesamt sechs Akteure aus Bayern darin vertreten. Um den wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen gleichermaßen Rechnung zu tragen, arbeiten in HarWin Universitäten, Forschungsinstitute sowie innovative KMU und Großfirmen eng zusammen.

Die Partner liefern dabei Expertise aus den folgenden Bereichen:

  • Werkstoffwissenschaften und Werkstofftechnik
  • Maschinenbau und Produktionstechnologien
  • Computersimulationen zum Verständnis des Zusammenspiels von Umwelteinflüssen, Materialeigenschaften, Gebäuden und der verbundenen Infrastruktur

Damit deckt das Konsortium die gesamte Wertschöpfungskette ab, die für die Entwicklung neuer Fenster und Fassaden notwendig ist. Zur Verbreitung der Projektergebnisse und um die Expertise weiterer Industriepartner außerhalb des Konsortiums zu nutzen, wird ein reger Austausch mit einem externen Industriearbeitskreis angestrebt.

Das Konsortium basiert auf dem durch den Bayerischen Forschungsverbund FORGLAS gebildeten Netzwerk und setzt somit die in FORGLAS gewonnenen Ideen und Entwicklungen auf europäischer Ebene fort. Die Universität Bayreuth, das Fraunhofer Institut für Silicatforschung sowie die beiden KMU Eckart GmbH und Centrosolar Glas GmbH & Co. KG waren schon in FORGLAS an der Entwicklung von funktionalisierten, glasbasierten Materialien für energieeffiziente Gebäudetechnologien beteiligt.


Akademische Partner und Forschungseinrichtungen


Universität Bayreuth
www.uni-bayreuth.de

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC, Deutschland
www.isc.fraunhofer.de

Joint Research Centre  -  Europäische Kommission (JRC-IECS), Italien
http://ec.europa.eu/dgs/jrc/index.cfm


West Pomeranian University of Technology, Polen
www.zut.edu.pl


Unternehmen

Centrosolar Glas GmbH & Co. KG., Deutschland
www.centrosolarglas.de

Eckart Pigments KY, Finnland
www.eckart.net

GLASSX AG, Schweiz
http://glassx.ch

InGlas Produktions GmbH, Deutschland
www.inglas.de

Integrated Environmental Solutions, Großbritannien
www.iesve.com

Isomatex SA, Belgien
www.isomatex.be

Bayerische Forschungsallianz, Deutschland
www.bayfor.org 


Assoziierte Partner (aus Bayern)


Eckart GmbH, Deutschland
www.eckart.de

Neue Materialien Bayreuth
www.nmbgmbh.de


Map: © gabou.eu, based on ded - Fotolia.com

Seite drucken top
Projekt-Harwin-Logo