Zielgruppen

Von den Projektergebnissen von SMARTER TOGETHER profitieren

  • Bürger  – durch eine Verbesserung ihrer Lebensqualität und die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung
  • Kommunen, die  von den Projekten der Leuchtturmstädte profitieren und Ansätze für die eigenen Bürger übernehmen können
  • Unternehmen und Start-ups mit innovativen Geschäftsmodellen, denen sich die Möglichkeit bietet, neue Märkte zu erschließen
Seite drucken top

Neuigkeiten

EU-Projekt MINOA: Von Energie bis Logistik: Komplexe Systeme besser steuern dank neuer Algorithmen


BayFIA unterstützt erfolgreich das Pflegepraxiszentrum Nürnberg


Nächster BayIntAn-Stichtag 4. Juni 2018


Nächster Stichtag Programm "Transnationale Zusammenarbeit"
9. Mai 2018