Bewertungskriterien

Die Bayerische Forschungsallianz bewertet die eingegangenen Förderanträge anhand folgender Kriterien:

  • Nachhaltigkeit und Weiterentwicklungsmöglichkeiten der geplanten Arbeiten beziehungsweise der beabsichtigten Kooperation (z. B. durch Bezug auf Fördermittel-Ausschreibungen auf EU- und Bundesebene)
  • Anbahnung konkreter Projekte der internationalen Forschungskooperation
  • Angemessenheit und Notwendigkeit der beantragten Fördermittel

Nach abschließender Antragsprüfung entscheidet die Bayerische Forschungsallianz über eine Förderung und informiert die Antragsteller schriftlich über das Ergebnis.

Seite drucken top

Neuigkeiten

National Research Council Canada und BayFOR unterzeichnen Memorandum of Understanding


Nächster BayIntAn-Stichtag: 5. März 2018


Stellenangebot Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Administration