7. Forschungsrahmenprogramm

Das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU (FP7) ist seit 31.12.2013 beendet. Die Seiten zum FP7 dienen lediglich zur Information und werden nicht mehr aktualisiert. Informationen zu Horizon 2020, dem neuen europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, finden Sie unter www.bayfor.org/horizon2020.


Anfang 2007 startete das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration (7. FRP), dessen Laufzeit auf sieben Jahre angelegt ist (2007–2013).

Für seine Umsetzung stellt die Europäische Kommission ein Gesamtbudget in Höhe von rund 53,3 Mrd. Euro zur Verfügung. Damit ist es das derzeit größte Programm zur Forschungsförderung weltweit. Auch innerhalb der deutschen Forschungslandschaft steigt seine Bedeutung zusehends.

Das 7. FRP zeichnet sich einerseits durch ein hohes Maß an Kontinuität gegenüber seinem Vorgängerprogramm (6. FRP) aus, beinhaltet aber auch einige neue Impulse für die Forschung, wobei die gesamte „Wertschöpfungskette“ von Forschung und Entwicklung (FuE) berücksichtigt werden soll – von der Grundlagenforschung bis zu Innovationen und Entwicklungen im Bereich der anwendungsorientierten, vorwettbewerblichen Forschung.

Seite drucken top

Neuigkeiten

EU-Kommission veröffentlicht aktualisiertes Horizon-2020-Arbeitsprogramm 2018-2020


EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


BayIntAn-Stichtage 2019 veröffentlicht


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten