BayFOR-Unterstützung

Die wissenschaftlichen Referenten der BayFOR setzen ihre umfangreichen Kenntnisse über die Erwartungen der EU-Kommission ein und unterstützen Wissenschaftler sowie kleine und mittlere Unternehmen fachspezifisch in allen Phasen eines EU-Projektes, zum Beispiel:

  • Identifizierung geeigneter Ausschreibungen
  • Einschätzung der Erfolgsaussichten
  • Konzeptionierung des Projekts
  • Unterstützung beim Zusammenstellen eines konkurrenzfähigen Konsortiums inklusive gezielter Suche nach internationalen Kooperationspartnern über ihre Netzwerke
  • Ausgestaltung des Antrags vor allem in den Bereichen Management (Überführung der Idee in Projektstrukturen), Impact (Vermittlung des Mehrwerts für europäische Bürger) und Dissemination (Verbreitung der Ergebnisse und Öffentlichkeitsarbeit)
  • Bei erfolgreicher Evaluierung gegebenenfalls Unterstützung des Konsortiums von der Vertragsvorbereitung bis zum Vertragsschluss
  • Gegebenenfalls Übernahme des Projektmanagements und der Verbreitung der wissenschaftlichen Ergebnisse als Konsortialpartner bei Projekten, die in Bayern koordiniert werden.


Zurück zum Horizon-2020-Überblick

Seite drucken top