FORBILD - Arbeitsfeld

I. Medizinische Bildgebung



Die Projekte im Bereich I., Medizinische Bildgebung, konzentrieren sich auf dreidimensionale bildgebende Verfahren mittels Computertomographie, wobei neue Detektortechnologien, Scan- und Rekonstruktionsverfahren entwickelt werden sollen. Angestrebtes Ziel ist neben der Erhöhung der Leistungsfähigkeit des medizinischen Bereiches auch die Erschließung eines erweiterten Anwendungsbereichs, wie im Bereich der Zersörungsfreien Materialprüfung. Aspekte der Qualitätssicherung und neue Ansätze der Dosimetrie werden ebenfalls bearbeitet. Die Arbeiten in diesem Anwendungsbereich richten sich vornehmlich auf die Bildgebung im Gesichts- und Schädelberich sowie auf die computer-unterstütze Chirugie.

Projekte:

  • Erfassung von Bildqualität und individueller Personendosis in der Radiologie
    mehr
  • Flächendetektoren für Computertomographen
    mehr
  • Grundlagenuntersuchung zu Bildqualität und Dosis bei CT
    mehr
  • Spezial-Schädel-CT-Scanner
    mehr
  • µ-CT
    mehr


  • zurück
    Seite drucken top

    Gefördert durch:

    Gründungsdatum:
    10.1998

    Ende:
    09.2001