TP3: Funktionale Sicherheit und Verifikation

Arbeitsfeld:
9 Teilprojekte des Forschungsverbundes



Ziel dieses Teilprojekts ist die Untersuchung der Zuweisung und (deterministische) Abarbeitung von (sicherheitsrelevanten) Tasks eines eingebetteten Systems auf Prozessorkerne, um den Anforderungen des Systems an die funktionale Sicherheit und deren Normen zu genügen. Im Ergebnis soll es möglich sein, Multi-Core Systeme effizient zu nutzen und dennoch die Einhaltung sicherheitsrelevanter Zeitschranken formal und/oder durch Simulation nachzuweisen. Ein weiteres Teilziel von TP3 ist die Identifikation, Entwicklung und Anwendung von Verfahren und Methoden zur Evaluierung der Safety und Security von Multi- und Many-Core Tasksystemen und deren Implikationen. Im Ergebnis soll u.a. eine SW-Bibliothek entstehen, welche die Verfahren bzgl. Safety und Security implementiert und verifiziert.









zurück
Seite drucken top

Status:
laufend

Gefördert durch:

Gründungsdatum:
10.2015

Ende:
09.2018