Intelligente integrierte Technologien und Dienstleistungen für eine selbständige Lebensführung im Alter

Arbeitsfeld:
Fit4Life



Im Teilprojekt "Intelligente integrierte Technologien und Dienstleistungen für eine selbständige Lebensführung im Alter" steht die automatisierte Unterstützung älterer Menschen mit innovativen Dienstleistungen im eigenen Heim im Mittelpunkt. Für eine möglichst integrierte und unauffällige Anwendung sollen hierbei modernste Sensoren und Systemkomponenten, wie z.B. die RFID-Technologie, Sensornetzwerke, Lokalisierungssysteme, und weitere Basistechnologien aus dem Bereich des ubiquitären Rechnens zum Einsatz kommen.









zurück
Seite drucken top

Status:
laufend

Aktuell

2. FitForAge-Kongress
Am 10.11.2010 findet im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München der 2. Fit4Age-Kongress statt.

Gefördert durch:

Gründungsdatum:
01.2008

Ende:
04.2011