Wahrnehmungsmuster und Wirtschaftskontakte

Arbeitsfeld:
Interkulturelle Kommunikation



In zwei aufeinander bezogenen Workshops - April 1996 in Eichstätt, April 1997 in Nürnberg - werden in einem interdisziplinären Zugriff die zwischen Lateinamerika, den USA und Europa erkennbaren Perzeptionen und Bilder sowohl in bezug auf ihr Entstehen, ihre Kontinuität, ihren Wandel, ihren Informationswert über Kulturspezifika und ihre Realitätsdifferenz als auch auf ihre Bedeutung für politisches und wirtschaftliches Handeln hin analysiert. Damit sollen einerseits kulturspezifische Adaptions- und Abgrenzungsmechanismen im politischen und sozialen Tranformationsprozeß Lateinamerikas aufgezeigt und andererseits Formen/Möglichkeiten/Grenzen der Zusammenarbeit zwischen lateinamerikanischen Gesellschaften und europäischen bzw. US-amerikanischen Unternehmen beim Transfer von Kapital, Humankapital und Technologie erfaßt werden - Themen, die auch die bayerische Wirtschaft interessieren dürften.



Gefördert durch:
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst



URL: http://www.forarea.de

zurück
Seite drucken top

Status:
laufend

Aktuell

NEU - Wirtschaftspartner Mexiko (Buch)
Herausgegeben von Prof. Dr. Horst Kopp und Prof. Dr. Torsten M. Kühlmann

Gründungsdatum:
02.2003

Ende:
06.2007