Standortbedingungen, Marktchancen und -risiken für den bayerischen Mittelstand in der VR China

Arbeitsfeld:
Unternehmerverhalten in außereuropäischen Ländern



Das dynamische Wachstum und die Außenöffnung machen die VR China zu einem attraktiven Markt. Die Marktchancen in China werden oft überschätzt, da allgemein verfügbare Informationen bisweilen ungenau und unspezifisch sind. Im Projekt werden die Provinzen mit Hilfe wirtschaftlicher, sozialer und infrastruktureller Kennzahlen typisiert und in den wirtschaftlichen Zentren Shanghai und Dalian die konkreten Standort- und Investitionsbedingungen analysiert. Durch eine Marktanalyse für den bayerischen Werkzeugmaschinenbau leistet das Projekt einen Beitrag zur Identifizierung ungenutzter Marktchancen, besonders für die mittelständischen Unternehmen, die meist nicht über die Ressourcen verfügen, um aufwendige Marktstudien selbst zu erstellen.

Anwendung in der Praxis:
China/Hilfen für die Konzeption von Vorbereitungsseminaren für Firmenentsandte.






Gefördert durch:
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst



URL: http://www.forarea.de

zurück
Seite drucken top

Status:
laufend

Aktuell

NEU - Wirtschaftspartner Mexiko (Buch)
Herausgegeben von Prof. Dr. Horst Kopp und Prof. Dr. Torsten M. Kühlmann

Gründungsdatum:
02.2003

Ende:
06.2007