Kooperation jordanischer Unternehmer mit ausländischen Partnern

Arbeitsfeld:
Unternehmerverhalten in außereuropäischen Ländern



In diesem Projekt wird der Versuch unternommen, regionsspezifisches Unternehmerverhalten im Rahmen von Unternehmenskooperationen vergleichend zu analysieren. Internationale Unternehmenskooperationen gewinnen für eine erfolgreiche Markterschließung und -bearbeitung im arabischen Raum kontinuierlich an Bedeutung. Nach umfassenden Reformen und aufgrund des beachtlichen Humankapitalpotentials bietet Jordanien heute vergleichsweise gute Bedingungen für solche Formen interkultureller unternehmerischer Zusammenarbeit. Ziel des Projektes ist eine Analyse und Evaluation der Motive, Strategien und Erfolge der Partnerschaften, um daraus praxisnahe Handlungsempfehlungen für deutsche Unternehmen abzuleiten.



Gefördert durch:
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst



URL: http://www.forarea.de

zurück
Seite drucken top

Status:
laufend

Aktuell

NEU - Wirtschaftspartner Mexiko (Buch)
Herausgegeben von Prof. Dr. Horst Kopp und Prof. Dr. Torsten M. Kühlmann

Gründungsdatum:
02.2003

Ende:
06.2007