Touristische Unternehmen in internationaler Kooperation und Konkurrenz

Arbeitsfeld:
Wirtschaftliches und soziales Handeln im Tourismusbereich



Ausgangspunkt des Projektes ist die Annahme, dass Erfolg bzw. Misserfolg internationaler Unternehmenskooperationen auch auf der interkulturellen Kompetenz der Akteure in den beteiligten Unternehmen beruht und nicht allein durch wirtschaftliche Faktoren bestimmt wird. Mittelständische Unternehmen sind dazu aus vielerlei Gründen häufig nicht in der Lage. In den Mittelpunkt des Projektes werden kleine und mittlere Tourismusunternehmen gerückt. Sie vermitteln Reisedienstleistungen, die von Akteuren unterschiedlicher Kulturraumzugehörigkeit angeboten bzw. nachgefragt werden. Mit dem Projekt sollen bereits bestehende bilaterale Geschäftskontakte zwischen bayerischen und marokkanischen Reiseunternehmen intensiviert werden. Außerdem sollen kooperationswilligen Reiseunternehmen Ansatzpunkte aufgezeigt werden, sich im Tourismusmarkt Marokkos zu engagieren.



Gefördert durch:
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst



URL: http://www.forarea.de

zurück
Seite drucken top

Status:
laufend

Aktuell

NEU - Wirtschaftspartner Mexiko (Buch)
Herausgegeben von Prof. Dr. Horst Kopp und Prof. Dr. Torsten M. Kühlmann

Gründungsdatum:
02.2003

Ende:
06.2007