TTM-Line: Traffic and Transportation Management onLine

Arbeitsfelder:
Verkehrsmanagement
Wissensbasen (WB)



Das multidisziplinäre und sehr heterogene Feld der Verkehrs- und Transportforschung ist in vielen Fällen unübersichtlich, so daß eine genaue Suche nach Informationen oft schwierig ist. Synergieeffekte der Forschung können so nur unzureichend ausgeschöpft werden. Da auch für die Auftraggeber die Transparenz fehlt, werden Fördermittel oft ineffektiv zugeteilt.

TTM-Line dokumentiert abgeschlossene und laufende Forschungsarbeiten aus dem Bereich Verkehrsmanagement. Neben klassischen bibliographischen Angaben über Autor, Titel und Inhalt werden die Forschungsarbeiten in Sachgebiete eingeordnet. Das Besondere an TTM-Line ist die Qualifizierung nach verwendeten Methoden, Verfahren und der Art der Ergebnisse. Ist eine Forschungsarbeit Teil eines größeren Forschungsprojekts, so informiert TTM-Line auch über dieses Projekt, ebenso über die Einbindung in übergeordnete Forschungsprogramme. Aus der Zusammenschau und Bewertung der bisherigen Forschungsergebnisse werden nach Sachgebieten neue Fragestellungen abgeleitet und bis jetzt noch nicht untersuchte Forschungsfelder identifiziert.

Forschungsbedarf:
Ausbau von TTM-Line zu einer Informationsplattform, von der aus auf weitere Verkehrsforschungsdatenbanken zugegriffen werden kann, um so dem Nutzer die umständliche Recherchearbeit in verschiedenen Datenbanken zu ersparen.

Anwendung in der Praxis:
TTM-Line ist im Internet unter der u.a. Adresse frei zugänglich.






Gefördert durch:
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst



URL: http://www.ttm-line.de

zurück
Seite drucken top

Gründungsdatum:
07.1996

Ende:
12.2002