TP 7: Klimaabhängige Steuerung des Wasserverlustes in Blättern

Arbeitsfeld:
Schwerpunktthema 2: Klimabedingte Hitzeereignisse und Trockenheit - Stressbewältigung durch Stoffwechselanpassung



Mit diesem Projekt soll die Frage beantwortet werden, wie Gerste im Zuge der Klimaveränderung steigendem Stress und damit verbunden Ertragseinbußen durch Hitze und Trockenheit begegnen kann und wie die bayerischen Züchter diese Erkenntnisse in ertragreiche und tolerante Gerstensorten umsetzen können. Das Hauptziel ist es dabei, generelle Mechanismen für optimierte Stomaregulation der Gerste zu finden und entsprechende Marker zu identifizieren.









zurück
Seite drucken top

Status:
laufend


Projektleitung:
Prof. Dr. Rainer Hedrich

Gründungsdatum:
02.2016

Ende:
01.2019