BayFORREST - Projekte

  • Selbstheilung von mineralischen Deponieoberflächenabdichtungen
    mehr
  • Verformungsverhalten und Rißsicherheit mineralischer Deponiebasisdichtungen
    mehr
  • (1) Produkt- und produktionsbezogener Umweltschutz
    • F002 Venturiwäscher mit integrierter Trennkolonne zur Aerosolabscheidung und Gassorption
      mehr
    • F004 Biologische Regeneration von Aktivkohle durch periodische Prozeßführung
      mehr
    • F006 Wirbelbettaschen als Rohstoff für die Gasbetonindustrie
      mehr
    • F007 Eluierverhalten fester Rückstände aus der thermischen Abfallverwertung und -entsorgung
      mehr
    • F008 Einsatz und Möglichkeiten der Eindampfung zur Behandlung hochbelasteter Abwässer
      mehr
    • F010 Adsorption halogenierter Kohlenwasserstoffe an Aktivkohle sowie Strippen von halogenierten Kohlenwasserstoffen aus Abwässern
      mehr
    • F016 Ermittlung eines geeigneten Verfahrens zur Trocknung vorkonzentrierter Deponiesickerwässer
      mehr
    • F031 Schwermetallseparation aus Abwässern durch Flüssig/Flüssig-Extraktion
      mehr
    • F045 Entwicklung von Compositmembranen mit monomolekularen Trennschichten
      mehr
    • F071 Entwicklung und Charakterisierung eines neuen, flotierbaren Ionenaustauschers mit selektivem Bindungsvermögen für Schwermetalle
      mehr
    • F074 Entwicklung einer rechnergestützten Design-Disassembly Verfahrenskette (CAD-CADIS) auf Basis recyclingrelevanter Produktkennzeichnung
      mehr
    • F076 Phasenseparation von O/W-Emulsionen durch Koaleszenz in durchströmten Membranen
      mehr
    • F083(F2) Untersuchungen zur Inertisierung von Flug- und Kesselasche unter oxidierenden/reduzierenden Bedingungen
      mehr
    • F086 Optimierung der Verglasung von Filterstäuben aus Müllverbrennungsanlagen hinsichtlich ihrer Langzeitstabilität
      mehr
    • F094 Verfahrenstechnik der Schwermetallionenextraktion in Hohlfasermodulen
      mehr
    • F135 Präventive Abfallvermeidung durch recyclingfähige Gestaltung von Schraubverbindungen in Kunststoffbauteilen
      mehr
    • F137 Minimierung von Schadstoffen bei der Entsorgung und Verwertung von Werkstoffen der Elektronik. Toxikologische Bewertung von Flammschutzmitteln
      mehr
    • F159 Effiziente Organisationsformen in der Gewerbeabfallwirtschaft und deren praktische Umsetzung nach Einführung des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes
      mehr
    • F161 Verfahrensentwicklung zum Recycling von Weich-PVC
      mehr
    • F190 Integrierte Technik zur Minimierung des Einsatzes von Schwermetallen - Ermittlung der Einsaztfähigkeit bleifreier Lote
      mehr
    • F193 Korrosionsschutz von Stahl in RC-Beton
      mehr
    • F205 Optimierung der Produktlebensdauer zur nachhaltigen Abfallreduzierung
      mehr
    • F207 Verwertung von gebrauchten Speiseölen und -fetten sowie Tierfetten als Kraftstoffe in Verbrennungsmotoren
      mehr
    • F217 Zeitstrategien der Nachhaltigkeit am Beispiel PKW
      mehr
  • (2) Stoffstrommanagement
    • F001 Mitverbrennung halogenierter Kohlenwasserstoffe in einer Chlorknallgasflamme bzw. Chlor/Methan-Flamme
      mehr
    • F009 Aufarbeitung von Konzentraten aus der Eindampfung industrieller Abwässer
      mehr
    • F012 Aufbereitung von Abfallsalzsäure
      mehr
    • F014 Thermische Behandlung von organisch belasteten Reststoffen - am Beispiel von Rückständen aus Eindampf- und Nebenanlagen
      mehr
    • F015 Aufbereitung von verunreinigter Rohsäure aus der Rauchgaswäsche von Müllverbrennungsanlagen
      mehr
    • F017 Hochdruckbehandlung organischer Schlämme und Sonderabfälle zur Hygienisierung und zur Verbesserung der Entwässerbarkeit
      mehr
    • F018 Aufbereitung und Verwertung von vermischten Lackschlämmen
      mehr
    • F021 Risikountersuchungen an Stoffkreisläufen mit Sekundärrohstoffen im Hinblick auf die Mobilität und Wirkungen von Schwermetallen und organischen Verbindungen
      mehr
    • F024F Traceruntersuchungen zum Wasser- und Schadstofftransport in einer Hausmülldeponie
      mehr
    • F029 Geregelte alternierende Nitrifikation und Denitrifikation
      mehr
    • F030 Vergleichende Untersuchungen über den Kompostierungsverlauf und Schadstoffabbau in zwei Rottereaktoren und in Mieten bei unterschiedlichen Anteilen der kompostierbaren Fraktion des Hausmülls
      mehr
    • F033 Ökotoxikologische Untersuchungen an Deponiesickerwässern
      mehr
    • F042 Wertstoffrückgewinnung aus Vielstoffgemischen am Beispiel Computerschrott
      mehr
    • F053 Rückgewinnung von Schwermetallen aus Filterstäuben von Müllverbrennungsanlagen und Verwendung der gereinigten Stäube im Bauwesen
      mehr
    • F063 Chemisches Recycling von Polymethylmethacrylat
      mehr
    • F065 UV/Ozon-Behandlung von Deponiesickerwässern - Oxidation, Neubildung und biologischer Abbau von Schadstoffen
      mehr
    • F067 Recycling von Kunststoffen der Elektrotechnik
      mehr
    • F078 Zweistufige anaerobe thermophile/mesophile Behandlung von naßaufbereiteten Bioabfällen
      mehr
    • F088 Hochdruckbehandlung als Prozeßstrategie zur Aufbereitung von Abfällen der Lebensmittelindustrie
      mehr
    • F092 Immobilisierung von Schadstoffen aus industriellen Reststoffen durch Speichermineralbildung - Dynamische Brennversuche im halbtechnischen Maßstab
      mehr
    • F097 Verwertung von faserhaltigen Abfall- und Reststoffen der Lebensmittelindustrie als biologische Isolier- und Dämmstoffe
      mehr
    • F101 Naßchemische Behandlung und Heißhydratation von Müllverbrennungsschlacken zur Immobilisierung von Schadstoffen und Verbesserung der Baustoffeigenschaften
      mehr
    • F102 Schadstoffelimination aus Deponiegas und Sickerwasser durch Schüttungen aus Altglas
      mehr
    • F103 Mikrobielle Entfernung von Schwermetallen aus Gläsern, Glasuren und Emails
      mehr
    • F107 Reinigung ölkontaminierter Sandfangrückstände mittels Mahlattrition
      mehr
    • F111 Anaerobe biologische Abfallbehandlung - In situ Lokalisierung, Identifizierung und Quantifizierung der Mikroorganismen und biologischen Prozesse zur Verfahrensoptimierung -
      mehr
    • F123 Selektive Abtrennung und Rückgewinnung von Schwermetallen aus Abwässern und Prozeßlösungen mit Hilfe von N-Acylthioharnstoff-modifizierten Polymeren
      mehr
    • F136 Katalytisches Recycling von polyolefinischen Kunststoffen
      mehr
    • F144 Reinigungsverfahren für Prozesswässer aus der Bioabfallvergärung
      mehr
    • F149 Speiserestverwertung - Erfassung und Verwertung von Speiseresten unter Berücksichtigung von Seuchehygiene und Verwertungsalternativen
      mehr
    • F151 Langzeitverhalten von Schlacken und Aschen im Naturraum
      mehr
    • F158 Exothermer Stoffumsatz in MVA-Schlackedeponien
      mehr
    • F160 Weich-PVC-Recycling
      mehr
    • F170 Klärschlammminimierung mit Hilfe von Zellaufschluss durch UItraschall
      mehr
    • F173 Blasenfreier Eintrag von Ozon in Wasser zur naßoxidativen Behandlung problematischer flüssiger Abfälle
      mehr
    • F174 Anwendung der in situ-Hybridisierungsmethode in anaeroben Abwässern: Erkennung von spezifischen Mikroorganismen und funktionellen Gruppen in Vinasse-Abwässern
      mehr
    • F175 Bewertung und Beeinflussung des Schadstoffverhaltens von Schlacken aus der Restabfallverbrennung
      mehr
    • F176 Abwasserreinigung mit UV-Strahlung, Ozon und Wasserstoffperoxid kombiniert mit spektroskopischer Analytik
      mehr
    • F185 Humifizierungsstatus und Stabilität der organischen Substanz im Deponiekörper
      mehr
    • F186 Neuartige Hybrid-Photokatalysatoren für die solare Detoxifizierung von Wasser
      mehr
    • F187 Oxidativer Abbau von refraktärem CSB mit Fentons Reagenz
      mehr
    • F189 Wiederverwertung von pechhaltigen Straßenbruchmaterialien
      mehr
    • F219 Internetbasierte Simulation des Ressourcenbedarfs von Bauwerken
      mehr
  • (3) Wirtschaftliche und gesellschaftliche Anforderungen der nachhaltigen Abfallwirtschaft
    • F032 Untersuchungen zur Abfallwirtschaft unter umweltrelevanten Aspekten
      mehr
    • F083 Untersuchungen zur optimierten Inertisierung von Flug- und Kesselasche unter Anwendung der laserinduzierten Breakdown-Spektrometrie (LIBS) und der Thermischen Analyse
      mehr
    • F085 Geschlossener Methodischer Ansatz zur ganzheitlichen Ermittlung der Ressourcen-Nutzeffizienzen für alternative Strategien der Recycling- und Entsorgungswirtschaft
      mehr
    • F090/4 Behandlung spezieller Bioabfallfraktionen durch Flüssigphasenhydrolyse und anaerobe Fermentation II - Leistungsteigerung mit Hilfe heterogener Katalysatoren
      mehr
    • F099 Einfluß der Rechtsformen auf die Abfallvermeidung
      mehr
    • F166 Wirtschaftlichkeitsvergleich von Oberflächenabdichtungssystemen
      mehr
    • F167 Aufbau eines Umweltinformationssystems für den Kosmetikbereich der Schwan-STABILO GmbH&Co
      mehr
    • F179 Elektrokinetische Behandlung von Wasserwerksrückständen
      mehr
    • F180 Iontrap-MS/MS zur Bestimmung von Geruchsemissionen
      mehr
    • F183 Verminderung von Abfallemissionen aus wasserintensiven Produktionsprozessen durch Membrantrennverfahren und biologische Reinigung
      mehr
    • F203 Rißbildung bei Beton mit rezykliertem Zuschlag
      mehr
    • F211 Behandlung von Deponierestgasen durch passiv betriebene Biofilter
      mehr
    • F216 Extraktive Klassierung von Öl/Feststoff-Suspensionen zur integrierten Abfallreduktion
      mehr
    • F220 Ressourcenschonung als Unternehmensziel - ein entscheidungsorientierter Ansatz auf einzelwirtschaftlicher Ebene
      mehr
    • R2 Ressourcenschonung in Bayern - Stand und Forschungsbedarf
      mehr
  • (4) Umweltindikatoren, Sensorik und Monitoring
    • F019 Dreidimensionale Erfassung der Ausbreitung und Konzentrationsverteilung von Abgasen aus Müllverbrennungsanlagen und Deponien in bebauten Gebieten an konkreten Beispielen
      mehr
    • F020 Untersuchung der Kolloide als Träger für den Transport von Schadstoffen in Oberflächen- sowie Grundwässern
      mehr
    • F024 Entwicklung eines faseroptischen Sensorsystems zur kontinuierlichen dezentralen und räumlichen Überwachung eines ausgewählten Bereiches im Grundwasserkörper einer Deponie auf Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe
      mehr
    • F025 Anwendung laserinduzierter Breakdown-Spektrometrie (LIBS) zur Schwermetallbestimmung in Schlämmen, Schlick undSedimenten
      mehr
    • F026 Charakterisierung des chemischen Verhaltens von relevanten Umwelt-Schadstoffen mit Hilfe moderner laserspektroskopischer Verfahren
      mehr
    • F028 Zinkabscheidung und -rückgewinnung aus dem Abwasser der Viskosefaserproduktion
      mehr
    • F039 Vernetzbare Halbleitersensoren zur Punkt-, Flächen- und Volumenmessung in Abfalldeponien
      mehr
    • F073 Qualitätssicherung bei der chemischen Elementanalyse in der Abfallwirtschaft
      mehr
    • F079 Anwendung immunologischer Schnellmeßtechniken im Deponiebereich (Boden und Sickerwasser)
      mehr
    • F082 Verhalten von Pestiziden während der kombinierten anaerob-aeroben Bioabfallbehandlung
      mehr
    • F093 Reaktionstechnische Untersuchungen zur Oxidation toxischer Substanzen in überkritischem Wasser
      mehr
    • F116 Bewertung und Optimierung von Verfahren zum Recycling flammgeschützter Kunststoffe aus der Elektrotechnik
      mehr
    • F129 Verfahren zur kontinuierlichen Charakterisierung von Rezyklaten bei der Aufbereitung von Kunststoffen aus Elektronikschrott
      mehr
    • F134 On-line Charakterisierung von Rezyklaten aus Kunststoffabfällen der Elektronikindustrie mittels laserinduzierter Plasmaspektroskopie
      mehr
    • F145 Sicherung der hygienischen Unbedenklichkeit von Bioabfällen
      mehr
    • F172 Experimente und Modellierungen zum Einfluß wurzelinduzierter Ansäuerungen auf die Mobilisierung von Schwermetallen in MVA-Schlacke
      mehr
    • F213 Beschleunigte anaerobe Hydrolyse organischer Strukturmaterialien zur Gewinnung verwertbarer Produkte (Hydrolyse von Grasschnitt)
      mehr
    • F218 Erzeugung wasserstoffreicher Brenngase aus kohlenstoffhaltigen Einsatzstoffen
      mehr
  • (5) Nachhaltiges Flächenrecycling
    • F011 Entsorgung biologisch nicht abbaubarer Schadstoffe durch Naßoxidation in überkritischem Wasserdampf
      mehr
    • F022 Durchfluß- und Sorptionsverhalten ausgewählter geologischer Einheiten gegenüber organischen und anorganischen Modellsubstanzen
      mehr
    • F023 Mobilisierbarkeit, Transportverhalten und Bioabbau umweltrelevanter Schadstoffe in kommunalem Restmüll unter Berücksichtigung der Reduktion des Biogaspotentials
      mehr
    • F037 Untersuchungen zur Optimierung des Deponierverhaltens und der Wiederverwertung von bentonithaltigen Bohr- und Schlitzwandsuspensionen
      mehr
    • F038 Langzeitverhalten und deponierelevante Grenzflächenreaktionen von HDPE-Ton- Kombinationsdichtungen
      mehr
    • F044 Geochemische und mineralogische Untersuchung ausgewählter Tone Bayerns unter besonderer Berücksichtigung ihrer Einsetzbarkeit als Deponiedichtungsmaterial
      mehr
    • F047 Entwicklung von Methoden zur Dekontamination schwermetallbelasteter Böden und Altlasten mittels natürlicher, organischer Komplexbildner
      mehr
    • F054 Beeinflußung der Kapillarsperrenwirkung durch Inhaltsstoffe von Sickerwässern
      mehr
    • F058 Untersuchungen zur Beurteilung der Filterwirksamkeit von Geotextilien bei geringer hydraulischer Belastung
      mehr
    • F084 Einfluß des Zeit-Verformungs-Verhaltens und von Faserbewehrung auf die Rißsicherheit und Selbstheilung von mineralischen Deponiedichtungen
      mehr
    • F154 Verbreitung und Bildung von Organometallspezies in Altdeponien
      mehr
    • F157 Optimierung der Zusammensetzung gemischtkörniger Abdichtungsmaterialien
      mehr
    • F163 Langzeitverhalten von carbonathaltigen Gasdränschichten bei Durchströmung mit aggressiven Deponiegase (Grundlagen)
      mehr
    • F164 Langzeitverhalten von carbonathaltigen Gasdränageschichten bei Durchströmung mit aggressiven Deponiegasen
      mehr
    • F165 Hydrophobierte Tone/Mergel zur Oberflächenabdichtung
      mehr
    • F188 H2 - produzierende abiotische Reaktionen in MVA-Schlackedeponien
      mehr
    • F198 Einfluß der thermisch und Mikrowellen-aktivierten Flüssigphasenhydrolyse auf das Verhalten organischer Spurenstoffe während der anaeroben Bioabfallbehandlung
      mehr
    • F215 Technische und wirtschaftliche Optimierung von Verfahren zur Abscheidung von Feinstpartikeln aus Abgasen von Rückstandsverbrennungsanlagen
      mehr
    • R1 Realisierungsstudie
      mehr
  • (6) Transfer von Wissen und Technologie
    • F054F Untersuchungen zur Eignung von Reststoffmaterialien in Kapillarsperren für Deponieabdichtungen
      mehr
    • F153 Methoden zur Bestimmung des Wasserhaushalts von Deponieabdeckungen
      mehr
    • F162 Optimierung des Deponiebetriebes unter besonderer Berücksichtigung des siliziumhaltigen Gas/Partikelanteils im Deponiegas
      mehr
  • (7) Stoffflussmanagement Bauwerke
    • Analyse, Bewertung und Management von Roh- und Baustoffströmen in Bayern - Projektziele und Arbeitsprogramm (F237)
      mehr
    • Nachhaltige Kreislaufführung mineralischer Baustoffe (F236)
      mehr
    • Nachhaltige Verwertung von Betonbrechsand als Betonzusatzstoff (F250)
      mehr
    • Nachhaltiges Bauen mit Aluminium und/oder Glas (F243)
      mehr
    • Numerische Methoden für eine lebenszyklusorientierte Statik (F253)
      mehr
    • Ressourcenschonende Instandsetzung alter Bauten – Integration von objektorientierter Modellierung in den Planungsprozess (F230)
      mehr
    • Simulation des Ressourcebedarfs von Bauwerken – Integration eines Produktmodells der technischen Gebäudeausstattung (F235)
      mehr
    • Transfer von Methoden zur nachhaltigen Entwicklung aus dem Maschinenwesen in das Bauwesen (F238)
      mehr
    • Vom Laseraufmaß zum Stoffflussmanagement für Altbauten (F248)
      mehr
    • Zur Nutzung thermografisch erhobener Altbaubefunde in der Planung von Sanierungskonzepten (F233)
      mehr
Seite drucken top

Gründungsdatum:
01.1991

Ende:
12.2008