Veranstaltungen

08.05.2013

Aufbruch zu neuen „Horizonten“- Informationsveranstaltung zu F&E-Fördermöglichkeiten in Illertissen

Am 8. Mai 2013 veranstaltet die Hochschule Neu-Ulm in Illertissen einen Infotag mit Workshop zu Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus der Region Bayerisch-Schwaben. Die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) informiert zusammen mit ihren Partnern aus dem Haus der Forschung und der VDI/VDE Innovation-Technik GmbH über geeignete regionale, nationale und europäische Förderprogramme und über Unterstützungsmöglichkeiten, die sie in diesem Zusammenhang leisten kann.

Am Vormittag findet ein Round-Table-Gespräch zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Hochschule Neu-Ulm (HNU) und Referenten der BayFOR mit Fokus auf den Forschungsinteressen- und -schwerpunkten der HNU statt. Nach Kurzvorstellungen konkreter Forschungsideen durch Wissenschaftler/innen der Hochschule zu Themenbereichen wie Informationsmanagement, Betriebswirtschaft, Logistik und Gesundheitsmanagement folgt eine Diskussion über potenzielle Fördermöglichkeiten für die jeweiligen Projekte.

Am Nachmittag sind auch Interessierte der Hochschulen Neu-Ulm, Augsburg und Kempten sowie der Universität Augsburg eingeladen, an einem Workshop mit den Partnerinstitutionen des Hauses der Forschung und Vertretern des Technologienetzwerks Bayerisch-Schwaben (TBS) teilzunehmen. Hier werden Möglichkeiten zur Realisierung drittmittelgeförderter F&E-Projekte über Landes-, Bundes- und EU-Programme unter besonderer Berücksichtigung der TBS-Schwerpunktthemen „Health Care Management“ und „Ressourceneffizienz“ vorgestellt.

Im Rahmen des Workshops geben die vier Partner im Haus der Forschung Einblick in ihr Dienstleistungsportfolio. Wissenschaftliche Referenten der BayFOR präsentieren relevante europäische Förderprogramme mit Ausblick auf Horizon 2020, dem neuen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU. Ein Matching der vorgestellten F&E-Themen mit geeigneten Fördermöglichkeiten und eine abschließende Diskussion runden die Veranstaltung ab.

Veranstaltungszeit: Mittwoch, 8. Mai 2013, 10:00 – 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Schloss Illertissen – Hochschulzentrum Vöhlinschloss, Schlossallee 25, 89257 Illertissen

Anmeldung: Bitte melden Sie sich vorab an bei Dr. Elmar Buchner, Hochschule Neu-Ulm, Telefon: 0731-9762-1446, E-Mail: .

Weitere Informationen zum detaillierten Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Kontakt in der BayFOR:
Dr. Wolfgang Thiel
Fachreferatsleiter Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften| Sicherheitsforschung
Telefon  089-9901888-160
E-Mail:
www.bayfor.org


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


Antragstellerworkshop zum Thema „Energie in Horizon 2020“ für Hochschulen für angewandte Wissenschaften


Stellenangebot Referent (m/w) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


EU-Projekt MINOA: Von Energie bis Logistik: Komplexe Systeme besser steuern dank neuer Algorithmen