Veranstaltungen

28.06.2012

Die BayFOR auf dem ersten Forschungsforum der Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Am 28. Juni lädt die Hochschule für angewandte Wissenschaften München zu ihrem ersten Forschungsforum ein. Die BayFOR nimmt als Partner im Haus der Forschung mit einem Vortrag über EU-Forschungsförderung und einem Stand daran teil.

Ziel des Forschungsforums ist es, Wissenschaftler eine Plattform zu bieten, um ihre Forschung hochschulweit zu präsentieren, dazu dient unter anderem die begleitende Postersession. Zudem soll die Veranstaltung die interne Vernetzung steigern und Öffentlichkeit für die Forschung an der Hochschule schaffen.

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten der Hochschule München, Prof. Dr. Michael Kortstock, und einem Überblick über den Wandel der Forschung an der Hochschule München von 1992 bis 2012, schließen sich Vorträge über das Haus der Forschung, die Bayerische Forschungsstiftung und die Bayerische Patentallianz an. Ab 12 Uhr ist die Postersession eröffnet. Um 13:50 Uhr stellt Martin Reichel, Geschäftsführer der Bayerischen Forschungsallianz, die Möglichkeiten der EU-Forschungsförderung vor. Zusätzlich können sich Interessierte zu diesem Thema am Stand der Bayerischen Forschungsallianz beraten lassen. Die Veranstaltung schließt um 15:30 Uhr mit einem Vortrag zum Thema „Forschungsnachwuchs an der Hochschule München – ein Ausblick“ von Prof. Dr. Christiane Fritze, Vizepräsidentin für Forschung und Entwicklung an der Hochschule München.

Veranstaltungszeit: 28. Juni 2012, 10- 16 Uhr

Veranstaltungsort: Lothstr. 64, R 1.046 (roter Würfel)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Kontakt in der BayFOR:
Janet Grove
Veranstaltungsmanagement
Tel.: +49 (0) 89 – 9901888 – 107
Fax: +49 (0) 89 – 9901888 – 29
E-Mail:
Web: www.bayfor.org | www.hausderforschung.bayern.de


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

„Funding & Tenders“-Portal ersetzt Participant Portal


Podiumsdiskussion "The Future of Research Collaboration with the United Kingdom" am 11. Oktober in München


EU-Kommission veröffentlicht aktualisiertes Horizon-2020-Arbeitsprogramm 2018-2020


EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


BayIntAn-Stichtage 2019 veröffentlicht


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten