Veranstaltungen

21.05.2014

Die BayFOR auf dem Kooperationsforum „Innovations in Microsystems“

Am 21. Mai 2014 veranstaltet Bayern Innovativ in München das Kooperationsforum „Innovations in Microsystems“, zu dem weit über 100 Teilnehmer erwartet werden. Das Kooperationsforum dient als Plattform für alle, die sich mit medizinischen Anwendungen im Bereich Sensorik und Mikrosysteme beschäftigen. Die BayFOR nimmt mit einem eigenen Stand daran teil und informiert über Fördermöglichkeiten für innovative europäische Projekte.

Ein selbstbestimmtes, unabhängiges Leben zuhause – für viele Senioren ist das trotz gesundheitlicher Einschränkungen Realität. Möglich wird dies durch technische Assistenzsysteme, die beispielsweise Vitalfunktionen überprüfen oder Stürze registrieren. Aber auch Jüngere greifen gerne auf die Vorteile von Mikrosystemen zurück und lassen sich etwa beim Sport über ihren Blutdruck informieren. Die Vitalparametermessung kann dabei über Mobiltelefone ebenso funktionieren wie über Kleidung, Brillen oder Uhren.

Was gibt es Neues auf dem Markt? Wie ist der Stand der Forschung? Und woran arbeitet die Industrie? Das Kooperationsforum „Innovations in Microsystems“ will die aktuellen Trends aufgreifen und spannt den Bogen von den sozio-ökonomischen Aspekten über Fertigungsverfahren und Systemintegration bis hin zu Einsatzmöglichkeiten in Kliniken bzw. Arztpraxen und im Privatleben.


Themenschwerpunkte:

  • Megatrends/IT-Sicherheit/gesellschaftliche Akzeptanz/sozio-ökonomische Aspekte
  • Trends und Herausforderungen für Sensorik und MEMS in der Medizintechnik
  • Integrierte Module mit Energiemanagement, Kommunikation, Datenverarbeitung und gekoppelten Sensor-Aktor-Systemen
  • Trends und Herausforderungen für Sensorik und MEMS in der Medizintechnik
  • Trends und Herausforderungen für Krankenversorgung in Kliniken und in Arztpraxen
  • Überwachung von Vitalparametern im Smart Home
  • Überwachung von Vitalparametern in Freizeit, Sport und Beruf
  • Mobilität


Die begleitende Fachausstellung, an der auch die BayFOR teilnimmt, ermöglicht den direkten Kontakt zwischen Experten, potenziellen Anwendern und Kunden, um Impulse für zukünftige Kooperationen im Innovationsfeld Mikrosystemtechnik zu geben.


Veranstaltungszeit: Mittwoch, 21. Mai 2014
10:00 – 17:00 Uhr Vorträge
09:00 – 18:00 Uhr Fachausstellung


Veranstaltungsort: Leonardo Royal Hotel, Moosacher Straße 90, 80809 München


Die Teilnahmegebühr (inkl. Dokumentation, Imbiss und Erfrischungsgetränke) beträgt
Wirtschaft/Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen: € 290,-
Hochschulen und Behörden: € 150,-
Mitglieder Forum MedTech Pharma e.V.: € 230,-
Studenten: € 40,-

Alle Preise zzgl. 19 % MwSt.


Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie unter www.bayern-innovativ.de/microsystems2014.


Kontakt in der BayFOR:
Eric Bourguignon
Wissenschaftlicher Referent Gesundheitsforschung & Biotechnologie
Tel: +49 (0)89 9901888-133
E-Mail:


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

BayFOR veranstaltet ihr erstes NMP-Brokerage-Event in München


Arbeitsprogramm 2018-2020 und erste Ausschreibungen für Horizon 2020 veröffentlicht