Veranstaltungen

22.10.2013

Die BayFOR beim Kooperationsforum Funktionelle Inhaltsstoffe

Um wertgebende und natürliche Inhaltsstoffe und ihren Einsatz in den Bereichen Food, Kosmetik und Pharma geht es beim Kooperationsforum Funktionelle Inhaltsstoffe, das Bayern Innovativ am 22. Oktober an der Universität Bayreuth veranstaltet. Die BayFOR nimmt als Aussteller teil und informiert Besucher über europäische Forschungsförderung in den genannten Bereichen.


Extra Vitamine für die Haut, Kalzium für die Knochen – vielen Lebensmitteln, Kosmetika und Arzneimitteln werden heutzutage Stoffe beigemengt, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken oder auch den Geruch oder die Haptik verbessern sollen. Neueste Erkenntnisse zur Gewinnung, Charakterisierung und Verarbeitung dieser Inhaltsstoffe, zur tatsächlichen Wirkung im menschlichen Körper sowie zu potenziellen Wechselwirkungen mit Genen stellen zahlreiche renommierte Referenten im Rahmen des Kooperationsforums vor.

Die Themenschwerpunkte sind:

  • Bedarf und aktueller Status bei der Versorgung mit Mikronährstoffen und der Verwendung von funktionellen Inhaltsstoffen
  • Technologien zur Identifizierung, Extraktion und Charakterisierung
  • Anwendungen in Food, Kosmetik und Pharma wie neue Geschmacksmodulatoren, antimikrobielle Substanzen zur Konservierung und sekundäre Pflanzenmetabolite
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Inhaltsstoffen und deren Auslobung
  • Open-Innovation-Strategien

Die BayFOR nimmt an der begleitenden Ausstellung mit einem eigenen Stand teil und informiert die Besucher des Forums über Fördermöglichkeiten für innovative Forschungsprojekte auf europäischer Ebene. Insbesondere gewährt sie Einblick in die entsprechenden Arbeitsprogramme, die das neue europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, Horizon 2020, ab 2014 für Wissenschaftler und Unternehmen bereit hält.

Bereits am Montag, 21. Oktober, findet von 13 bis 18 Uhr eine Exkursion zu den Unternehmen IREKS GmbH in Kulmbach und ALNuMed GmbH in Bayreuth sowie ins Forschungszentrum für Bio-Makromoleküle der Universität Bayreuth statt.

Veranstaltungszeit: 22. Oktober 2013
08:30 – 18:30 Uhr Fach- und Posterausstellung
09:00 – 17:30 Uhr Vorträge

Veranstaltungsort: Universität Bayreuth, Hörsaal H24 der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät RWI (Neubau/Erweiterungsbau), Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Teilnahmegebühr (zzgl. 19 % MwSt.):
Wirtschaft: 230 Euro
Mitglieder Forum MedTech Pharma e.V.: 190 Euro
Hochschulen und Behörden: 120 Euro
Studenten: 30 Euro

Besichtigung und Empfang am 21. Oktober sind für Teilnehmer des Kooperationsforums kostenfrei.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist bis 15. Oktober möglich. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.bayern-innovativ.de/ingredients2013/anmeldung.

Kontakt in der BayFOR:
Dr. Iana Buch
Fachreferatsleiterin Gesundheitsforschung und Biotechnologie
Tel.: +49 (0)89 9901888-150
E-Mail:


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

Unser Büro ist vom 27.12.17 bis 05.01.18 geschlossen. Vom 27. bis 29.12. und vom 02. bis 05.01. können Sie uns entweder unter der E-Mail-Adresse oder telefonisch von 9 bis 13 Uhr unter +49 89 9901888-0 erreichen.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!


BayFOR veranstaltet ihr erstes NMP-Brokerage-Event in München


Arbeitsprogramm 2018-2020 und erste Ausschreibungen für Horizon 2020 veröffentlicht