Veranstaltungen

10.03.2014

Die BayFOR präsentiert bayerische Profile auf der CeBIT 2014

Vom 10. bis 14. März 2014 findet in Hannover die CeBIT statt, die auch dieses Jahr Trends und Neuheiten im IT-Bereich präsentiert. Die Bayerische Forschungsallianz nimmt an der Messe und am begleitenden Brokerage Event teil und stellt dort Profile von bayerischen Unternehmen und Forschungsinstituten vor. Auf diese Weise möchte sie Partnerschaften für zukünftige europäische Forschungs- und Innovationsvorhaben initialisieren.

Rund 3.500 Aussteller aus 70 Nationen sind bei der Messe vor Ort. Über 1.000 Sprecher referieren auf den begleitenden Konferenzen. Die Veranstalter erwarten 230.000 Fachbesucher aus 120 Ländern. Das macht die CeBIT zum weltweit angesehensten Event der IT-Branche.

Die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) nimmt an Future Match, dem internationalen Brokerage Event des Enterprise Europe Network (EEN) teil, der begleitend über den ganzen Zeitraum der CeBIT stattfindet. Mit dieser Kooperationsbörse ermöglicht das EEN Unternehmen und Wissenschaftlern, Partner für zukünftige europäische Verbundforschungsprojekte zu identifizieren. Daher stellt die BayFOR Profile von bayerischen Unternehmen und Forschungsinstituten vor, um sie bei der Suche nach den passenden Kooperationspartnern zu unterstützen. Interessierte füllen dafür die Profilvorlage aus und senden diese bis spätestens 7. März 2014 an .

Nutzen Sie die Chance und präsentieren Sie sich mithilfe der BayFOR auf der CeBIT 2014!

Veranstaltungszeit: 10. bis 14. März 2014, täglich von 9 bis 18 Uhr

Veranstaltungsort: Deutsche Messe, Messegelände, 30521 Hannover

Profilvorlage für die Kooperationsbörse Future Match – Stichtag für die Einreichung der Vorlage ist der 7. März 2014.

Weitere Informationen unter www.cebit.de, www.futurematch.cebit.de und im Video zu Future Match:

Kontakt in der BayFOR:
Dipl.-Ing. Robert Iberl
Wissenschaftlicher Referent für Informations- & Kommunikationstechnologien
Tel.: +49 (0)89 9901888-131
E-Mail:
Web: www.bayfor.org


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

„Funding & Tenders“-Portal ersetzt Participant Portal


Podiumsdiskussion "The Future of Research Collaboration with the United Kingdom" am 11. Oktober in München


EU-Kommission veröffentlicht aktualisiertes Horizon-2020-Arbeitsprogramm 2018-2020


EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


BayIntAn-Stichtage 2019 veröffentlicht


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten