Veranstaltungen

21.02.2013

EU-Projekt WASSERMed lädt zur Abschlusskonferenz ein

Am 21. und 22. Februar 2013 präsentiert das EU-Projekt WASSERMed in Mailand seine Ergebnisse aus drei Jahren Forschung. Zusammen mit den Projekten CLIMB und CLICO gehört WASSERMed dem CLIWASEC-Cluster an. Die BayFOR nimmt im Rahmen dieser Abschlusskonferenz an einer Podiumsdiskussion teil, die die Vermittlung der wissenschaftlichen Ergebnisse an die Politik zum Thema hat.

2010 starteten mit CLIMB, WASSERMed und CLICO gleich drei europäisch geförderte Projekte, die sich mit den Auswirkungen des Klimawandels auf den Mittelmeerraum beschäftigen. Während CLIMB – in dem die BayFOR das Projektmanagement verantwortet –  nun ins letzte Projektjahr gestartet ist und im November 2013 seinen Abschluss in Brüssel feiert, ist für CLICO und WASSERMed planungsgemäß bereits jetzt Schluss. In Mailand resümieren die WASSERMed-Projektpartner die Arbeit der vergangenen drei Jahre und verständigen sich insbesondere noch einmal zu der Frage, wie sich die Ergebnisse den Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung vermitteln und damit zeitnah umsetzen lassen.

Die BayFOR nimmt in ihrer Funktion als CLIMB-Projektpartner und Manager des CLIWASEC-Clusters, in dem sich die drei Projekte zusammengeschlossen haben, an der Konferenz teil. Im Rahmen der Podiumsdiskussion zum Thema „Adaptation in the Mediterranean basin: Science-Policy interactions within and out of the European Union” informiert die BayFOR über Möglichkeiten einer europäischen Anschlussförderung für das WASSERMed-Konsortium im Bereich Forschung und Entwicklung. Außerdem wird sie Kooperationsmöglichkeiten für ausländische Partner mit Bayern aufzeigen und den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Bayern in einem hochkarätigen internationalen Umfeld bewerben.

Prof. Ralf Ludwig, Professor am Lehrstuhl für Geographie und Geographische Fernerkundung der Ludwig-Maximilians-Universität München und wissenschaftlicher Koordinator von CLIMB, wird am zweiten Tag der Konferenz aktuelle Forschungsergebnisse von CLIMB präsentieren und die Perspektiven der Forschungsarbeiten im Mittelmeerraum darstellen.

Veranstaltungszeit: 21. - 22. Februar 2013, Registrierung jeweils ab 8.30 Uhr

Veranstaltungsort: FEEM- Fondazione ENI Enrico Mattei, Palazzo delle Stelline, Corso Magenta 63, Mailand

Anmeldung: Sie können sich hier anmelden.

Nähere Informationen zum Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Kontakt in der BayFOR
Dr. Thomas Ammerl
Projektmanager CLIMB,
Fachreferatsleiter Umwelt & Energie
Tel.: +49 (0)89 9 90 18 88-120
E-Mail:
Internet: www.bayfor.org | www.wassermed.eu | www.cliwasec.eu | www.climb-fp7.eu | www.clico.org


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

Unser Büro ist vom 27.12.17 bis 05.01.18 geschlossen. Vom 27. bis 29.12. und vom 02. bis 05.01. können Sie uns entweder unter der E-Mail-Adresse oder telefonisch von 9 bis 13 Uhr unter +49 89 9901888-0 erreichen.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!


BayFOR veranstaltet ihr erstes NMP-Brokerage-Event in München


Arbeitsprogramm 2018-2020 und erste Ausschreibungen für Horizon 2020 veröffentlicht