Veranstaltungen

23.09.2008

EUREKA Eurostars Dialog - Informations- und Beratungsveranstaltung

Haben Sie eine Idee für ein Projekt, das die Entwicklung eines innovativen Produkts, Prozesses oder einer innovativen Dienstleistung mit ausgezeichnetem Marktpotenzial zum Ziel hat? Benötigen Sie dazu Fördermittel sowie Partner aus Forschung und Wissenschaft mit speziellem Know-how und erstklassiger Ausstattung an einer Hochschule in Ihrer Region?
Dann sollten Sie sich unbedingt einmal mit dem neuen „Eurostars"-Förderprogramm der EU näher vertraut machen. Die Gelegenheit dazu bieten Ihnen drei Informations-
veranstaltungen „EUREKA – Eurostars Dialog", die das EUREKA/COST-Büro / Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Bonn in Kooperation mit Partnern aus Österreich und der Schweiz zwischen dem 23. und 30. September an drei Standorten in Österreich (Bregenz, Innsbruck und Salzburg) organisieren und durchführen wird.

Das Förderprogramm Eurostars der Initiative EUREKA, speziell für forschungstreibende KMU will europäische Unternehmen durch die Förderung transnationaler, kooperativer Forschung und Entwicklung stärken. Prüfen Sie Ihre Projektidee auf Fördermöglichkeiten und lernen Sie die Programm-ExpertInnen sowie andere potenzielle ProjektpartnerInnen kennen.

Anlässlich des zweiten Cut-Off-Dates des Programms EUREKA Eurostars am 21. November 2008 laden wir Sie sehr herzlich zur unseren Informations- und Beratungsveranstaltungen im Herbst 2008 ein:

  • Vorarlberg, Wolfurt: DI, 23.9.2008, 14:30 Uhr, Doppelmayr Seilbahnen GmbH, Werk Hohe Bruecke, Konrad-Doppelmayr Straße 2-4, 6961 Wolfurt, Seminarraum
    Programm Vorarlberg.pdf
  • Tirol, Innsbruck: MI, 24.09.2008, 16:00 Uhr Wirtschaftskammer Tirol, Meinhardstraße 12-14, 6020 Innsbruck
    Programm Tirol.pdf

  • Oberoesterreich/Salzburg, Techno_Z Salzburg: DI 30.9.2008, 15:00 Uhr Veranstaltungszentrum 5020 Salzburg, Jakob-Haringer-Straße 5, EG
    Programm Salzburg.pdf

Sie erhalten Informationen über die Schwerpunkte von EUREKA Eurostars, über alle relevanten Aspekte im Zusammenhang mit der Projekteinreichung, wie auch erste Erfahrungsberichte aus Projekten im Bereich EUREKA Eurostars. Weiters lernen Sie die jeweiligen regionalen Kontaktstellen kennen und treffen Ihre AnsprechpartnerInnen für Fragen rund um europäische Fördermöglichkeiten. Zusätzlich werden Sie über EEN (Enterprise Europe Network) informiert.

Treffen Sie zahlreiche mögliche KooperationspartnerInnen an nur EINEM Nachmittag, sparen Sie Zeit und Geld bei der Informationssammlung und Partnersuche!

Erhalten Sie professionelle Unterstützung durch ExpertenInnen auf dem Gebiet europäischer Forschungsförderung!

Anmeldung unter www.ffg.at/buk/eurostars08 bis spätestens 22.09.2008.

Wir freuen uns, Sie an einem der Termine begrüssen zu dürfen.


Kontakt:
Mag. Katrin Miksits
EUREKA Programm-Mitarbeit und Kommunikation
FFG-EIP
T: 05 77 55 - 4903

 

Ansprechpartner bei der BayFOR:
Dr. Wolfgang Thiel
Wissenschaftlicher Referent
fon:+49 (0) 89 - 9901888 - 19
Email:

 

 

PDF-Download zu dieser Veranstaltung


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

Unser Büro ist vom 27.12.17 bis 05.01.18 geschlossen. Vom 27. bis 29.12. und vom 02. bis 05.01. können Sie uns entweder unter der E-Mail-Adresse oder telefonisch von 9 bis 13 Uhr unter +49 89 9901888-0 erreichen.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!


BayFOR veranstaltet ihr erstes NMP-Brokerage-Event in München


Arbeitsprogramm 2018-2020 und erste Ausschreibungen für Horizon 2020 veröffentlicht