Veranstaltungen

20.02.2014

Europäische Fördermittel leicht gemacht für KMU – Informationen zum neuen Programm Horizon 2020

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sollen nach dem Willen der EU-Kommission eine zentrale Rolle spielen in Horizon 2020. Am 20. Februar 2014 laden das Servicecenter Förderberatung der Stadt und des Landkreises Würzburg, das Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) Würzburg und die Region Mainfranken zu einer Horizon-2020-Informationsveranstaltung speziell für KMU ein. Die BayFOR ist als Referent vor Ort und informiert über Beteiligungsregeln sowie diverse Fördermöglichkeiten.

Mit Horizon 2020 verfolgt die Europäische Kommission unter anderem das Ziel, KMU stärker in die EU-Förderpolitik einzubinden und sie bei der Forschung, Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer Produkte zu unterstützen. Dazu sollen Neuerungen und Vereinfachungen bei der Beantragung und Abwicklung von Fördermitteln beitragen.

Im Rahmen der Würzburger Wirtschaftstage lädt ein Verbund aus vier Würzburger Akteuren Unternehmen ein, sich detailliert über die Chancen, die Horizon 2020 bietet, zu informieren. In diesem Rahmen hält die BayFOR einen Vortrag über die Hintergründe und Ziele des neuen Rahmenprogramms. Einen besonderen Fokus legt sie dabei auf die Beteiligungsregeln  für KMU und präsentiert beispielhaft einige Förderschienen innerhalb von Horizon 2020 sowie weitere Förderprogramme, die für KMU besonders interessant sind.

Veranstaltungszeit: Donnerstag, 20. Februar 2014, von 17 bis 19 Uhr

Veranstaltungsort: IGZ Würzburg, Friedrich-Bergius-Ring 15, 97076 Würzburg

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt in der BayFOR:
Dr. Mikhail Antonkin
Wissenschaftlicher Referent
Gesundheitsforschung & Biotechnologie
Tel.: +49 (0)911 50715-950
E-Mail:

Weitere Informationen zu Horizon 2020 finden Sie unter www.bayfor.org/horizon2020.


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


Antragstellerworkshop zum Thema „Energie in Horizon 2020“ für Hochschulen für angewandte Wissenschaften


Stellenangebot Referent (m/w) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


EU-Projekt MINOA: Von Energie bis Logistik: Komplexe Systeme besser steuern dank neuer Algorithmen