Veranstaltungen

02.10.2008

IKT-Förderprogramme:

Informationsveranstaltung für zukünftige IKT-Ausschreibungen der Europäischen Union

Im November 2008 veröffentlicht die Europäische Union das Arbeitsprogramm mit den Förderausschreibungen zur Informations- und Kommunikationstechnologie für 2009 – 2010.

Die Informationsveranstaltung für die IKT-Ausschreibung findet für

statt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie zu der folgenden regionalen Informationsveranstaltung einzuladen:

IKT-Förderprogramme:

Informationsveranstaltung für zukünftige IKT-Ausschreibungen der

Europäischen Union

02. Oktober, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr

IHK München & Oberbayern, Akademie-Saal, München

Im November 2008 veröffentlicht die Europäische Union das Arbeitsprogramm mit den Förderausschreibungen zur Informations- und Kommunikationstechnologie für 2009 – 2010.

Wir erläutern die IKT-Ausschreibung und informieren Sie, wie wir Sie unterstützen und wie Sie an den Programmen teilnehmen können. Das 7. Forschungsrahmenprogramm stellt für 2009 – 2010 ein Fördervolumen von ca. 2 Mrd. für den IKT-Bereich zur Verfügung.

Die europäische Forschungsförderung ermöglicht die Vernetzung und Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft; das eröffnet für Sie neue Chancen in und für Europa.

Zukünftigen Förderausschreibungen in den IKT-Themenbereichen:

Technologische Forschung:

  • Überall vorhandene, vertrauenswürdige Netz- und Dienstinfrastrukturen
    z.B. das Netz der Zukunft, Internet der Dinge, Sicherheit von IKT
  • Kognitive Systeme, Interaktion, Robotik
    z.B. Service Roboter, sprachbasierte Interaktion
  • Bauelemente, Systeme, Technologie
    z.B. Nanoelektronik, Embedded Systems, Photonik, Mikrosystemtechnik

Anwendungsorientierte Forschung:

  • Digitale Bibliotheken und Inhalte
    z.B. Digitale Speicherung, technologiegestütztes Lernen,
  • Nachhaltige und persönliche Gesundheitsfürsorge
    z.B. Persönliche Gesundheitssysteme, Patientensicherheit
  • IKT für Mobilität, ökologische Nachhaltigkeit und Energieeffizienz
    z.B. IKT für Mobilität, Energieeffizienz, Umwelt)
  • IKT für selbständige Lebensführung und Integration und Regierung
    z.B. IKT für ältere Menschen

Grundlagenforschung: Neue und künftige Technologien


Anmeldung bis zum 29. Sept. 2008

Sie können zur Partnersuche bzw. Kontaktvermittlung Ihre Projektskizze sowie Ihre Visitenkarte präsentieren.

Es besteht außerdem die Möglichkeit einer Einzelberatung von Projektskizzen potentieller Interessenten an Förderprogrammen (Beratungszahl ist begrenzt).
Wir bitten Sie, dies bereits bei der Anmeldung anzugeben.

Externe Links:

Nationale Kontaktstelle IST

BICC-NET (IKT-Cluster)

IHK


Für weitere Fragen:

Dr. Panteleimon Panagiotou
Bayerische Forschungsallianz GmbH
Nußbaumstr. 12
80336 München

Fon: +49 (0)89 9901 888 - 16
Fax: +49 (0)89 9901 888 - 29

EMail:
Web: www.bayfor.de


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Expertenteam aus der Nationalen Kontaktstelle für Informations- und Kommunikationstechnologie und dem Europe Enterprise Networks – vertreten durch die Bayerische Forschungsallianz GmbH (BayFOR).



PDF-Download zu dieser Veranstaltung

PDF-Download (3) zu dieser Veranstaltung

PDF-Download (4) zu dieser Veranstaltung

PDF-Download (5) zu dieser Veranstaltung


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

Unser Büro ist vom 27.12.17 bis 05.01.18 geschlossen. Vom 27. bis 29.12. und vom 02. bis 05.01. können Sie uns entweder unter der E-Mail-Adresse oder telefonisch von 9 bis 13 Uhr unter +49 89 9901888-0 erreichen.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!


BayFOR veranstaltet ihr erstes NMP-Brokerage-Event in München


Arbeitsprogramm 2018-2020 und erste Ausschreibungen für Horizon 2020 veröffentlicht