Veranstaltungen

25.07.2011

Informationsveranstaltung zu Fördermöglichkeiten des 7. Forschungsrahmenprogramms der EU

Am 25. Juli 2011 informiert die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) als Partner im Haus der Forschung Wissenschaftler des Instituts für Angewandte Forschung der Hochschule für Angewandte Wissenschaften FH Ingolstadt über die Forschungsförderung der Europäischen Union mit Schwerpunkt auf dem 7. FRP.  

 Folgende Themen werden besprochen:

  • Vorstellung der Forschungsthemen und -interessen am Institut für Angewandte Forschung (IAF)
  • Vorstellung der Bayerischen Forschungsallianz und des „Haus der Forschung“
  • Möglichkeiten der Fördermitteleinwerbung in den FP7-Bereichen „Transport“, „Energie“, „Nanowissenschaften, Nanotechnologie, Werkstoffe und neue Produktionstechnologien“ (NMP), „Informations- und Kommunikationstechnologie“ (IKT) und „Sicherheit“ 

Veranstalter: Institut für Angewandte Forschung der Hochschule für Angewandte Wissenschaften FH Ingolstadt, BayFOR

Veranstaltungszeit: 25. Juli 2011, 14:00 bis 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Hochschule für Angewandte Wissenschaften FH Ingolstadt, Institut für Angewandte Forschung (IAF), Paradeplatz 13, 85049 Ingolstadt

Kontakt BayFOR:

Dr. phil. Wolfgang Thiel
Fachreferatsleiter
Bayerische Forschungsallianz GmbH (BayFOR)
Nußbaumstr. 12
80336 München

fon  +49 (0) 89 - 9901888 -160
fax  +49 (0) 89 - 9901888 - 29
mail
web www.bayfor.org | www.hausderforschung.de


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


Antragstellerworkshop zum Thema „Energie in Horizon 2020“ für Hochschulen für angewandte Wissenschaften


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten