Veranstaltungen

14.03.2013

Innovation durch Kooperation - der Hochschulkongress Oberfranken

Am 14. März 2013 veranstalten der Bayerische Unternehmensverband Metall und Elektro e.V. (bayme) und der Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e.V. (vbm) den Hochschulkongress Oberfranken. Die Hochschulkongresse stehen dieses Jahr unter dem Motto "Innovation durch Kooperation". Die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) nimmt an der Veranstaltung als Partner im „Haus der Forschung“ teil und verrät den Besuchern, wie sie EU-Fördermittel für ihre Forschungsprojekte einwerben können.

Ziel der Veranstaltung ist die bessere Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft. Bayme und vbm führen den Hochschulkongress Oberfranken zusammen mit den vier oberfränkischen Hochschulen durch: der Universität Bayreuth, der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, der Hochschule Hof und der Hochschule Coburg. Vertreter von Unternehmen haben dabei die Chance, unkompliziert mit akademischen Akteuren in Kontakt zu treten. Vor der Veranstaltung haben die Kongressteilnehmer Gelegenheit, an einer Werksführung bei der Robert Bosch GmbH teilzunehmen. Am Stand des Hauses der Forschung informieren die Partner über Fördermöglichkeiten der Europäischen Union, des Bundes und des Freistaats Bayern.

Veranstaltungszeit: 14. März 2013, 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr, mit Werksführung ab 11:00 Uhr

Veranstaltungsort: ROBERT BOSCH GmbH, Robert-Bosch-Straße 40, 96050 Bamberg

Weitere Informationen
entnehmen Sie bitte dem Programm.

Anmeldung bis 7. März 2013 per Antwortfax oder E-Mail an:

Kontakt BayFOR:
Janet Grove
Veranstaltungsmanagement
Bayerische Forschungsallianz GmbH (BayFOR)
Prinzregentenstr. 52
80538 München

Tel.: +49 (0) 89 – 9901888 – 107
Fax: +49 (0) 89 – 9901888 – 29
E-Mail:
Web: www.bayfor.org | www.hausderforschung.bayern.de


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


Antragstellerworkshop zum Thema „Energie in Horizon 2020“ für Hochschulen für angewandte Wissenschaften


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten