Veranstaltungen

12.11.2012

Kongress „Gesellschaft im Wandel - Forschung im Wandel“

Am 12. November 2012 veranstalten die Bayerischen Forschungsverbünde mit Unterstützung der BayFOR im Literaturhaus München einen Kongress zur Verbundforschung in Bayern. Unter dem Titel „Gesellschaft im Wandel - Forschung im Wandel“ präsentieren die Verbünde ihre Rolle in der bayerischen Forschungslandschaft und stellen dar, wie gesellschaftsrelevante Fragestellungen auch die Forschung beeinflussen.

Das Konzept der Forschungsverbünde steht seit 1985 für interdisziplinäre, anwendungsnahe Forschungsprojekte in Bayern. Beim Kongress zur Verbundforschung haben die interessierte Öffentlichkeit sowie Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik die Möglichkeit, die gegenseitige Beeinflussung gesellschaftlicher Diskussion und wissenschaftlicher Arbeit am Beispiel ausgesuchter Themenfelder und konkreter Forschungsarbeit zu verfolgen.

Nach dem Vortrag "Verbundforschung in Bayern - ein Erfolgsmodell" des bayerischen Wissenschaftsministers Dr. Wolfgang Heubisch diskutieren namhafte Referenten über die Themen „Wissenschaft zwischen Vertrauen und Verantwortung“, „Zukunft in Knappheit – Zukunft im Überfluss?“ sowie „Jugendwahn und Altersangst“. Die Kongressteilnehmer lernen dabei unter anderem die Arbeit der Bayerischen Forschungsverbünde in ihrer thematischen Breite, gesellschaftlichen Relevanz und (inter)nationalen Vernetzung kennen. Auf der anschließenden Fachausstellung haben Interessierte die Gelegenheit, die neuesten Entwicklungen und Forschungsvorhaben der bayerischen Verbundforschung kennenzulernen und sich mit den beteiligten Wissenschaftlern auszutauschen. Auch die Bayerische Forschungsallianz und das Haus der Forschung geben hier Einblick in ihre Arbeit. 

Veranstaltungszeit: 12. November 2012, 13.00 – 18.00 Uhr
Im Anschluss finden eine Fachausstellung der Forschungsverbünde mit Get Together statt.

Veranstaltungsort: Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich über unser Online-Anmeldeformular auf unserer Webseite an. Anmeldeschluss ist der 5. November.

Kontakt in der BayFOR              
Dr. rer. nat. Günther Weiß
Verbindungsbüro Forschungsverbünde
fon: +49 (0) 89 9901 888 - 190
fax: +49 (0) 89 9901888 - 29
mail:
web: www.bayfor.org


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

„Funding & Tenders“-Portal ersetzt Participant Portal


Podiumsdiskussion "The Future of Research Collaboration with the United Kingdom" am 11. Oktober in München


EU-Kommission veröffentlicht aktualisiertes Horizon-2020-Arbeitsprogramm 2018-2020


EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


BayIntAn-Stichtage 2019 veröffentlicht


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten