Veranstaltungen

07.11.2011

Science meets Policy – Beitrag aktueller EU-Forschungsprojekte zur Wasserrahmenrichtlinie

Am 7. November veranstaltet die Generaldirektion Forschung der Europäischen Kommission in Brüssel ein Treffen zum „Science-policy interfacing“ (SPI) im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zur „Water Framework Directive" (WFD) "Common Implementation Strategy“ (CIS). Dr. Thomas Ammerl von der BayFOR stellt in diesem Kontext das EU-Projekt CLIMB vor, das die Auswirkungen des Klimawandels für die Staaten am Mittelmeer untersucht.

Das „CIS-SPI Brainstorming meeting“ soll dazu beitragen, die Kompetenzen und Ergebnisse einer Vielzahl von EU-geförderten Forschungsprojekten mit Schnittstellen zum Themengebiet Wasser besser in die Praxis der lokalen, nationalen und europäischen Entscheider im Bereich Wasserpolitiken einzubinden und verfügbar zu machen.
Dr. Thomas Ammerl (BayFOR-Projektmanager des FP7-CLIMB-Projektes) wird das von Prof. Dr. Ralf Ludwig (LMU München) koordinierte Projekt CLIMB auf der Veranstaltung präsentieren und vertreten.

        

Veranstalter: Europäische Kommission, Generaldirektion Forschung

Veranstaltungsort: Brüssel, Bouche-à-Oreille, rue Félix Hap 11

Zeit:
7. November 2011, von 14 bis 18 Uhr


Weitere Informationen


Kontakt BayFOR:
Dr. Thomas Ammerl
Fachreferatsleiter Umwelt & Energie
fon   +49 (0) 89 - 9901888 - 120
fax   +49 (0) 89 - 9901888 - 29
mail 
web  www.bayfor.org


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

„Funding & Tenders“-Portal ersetzt Participant Portal


Podiumsdiskussion "The Future of Research Collaboration with the United Kingdom" am 11. Oktober in München


EU-Kommission veröffentlicht aktualisiertes Horizon-2020-Arbeitsprogramm 2018-2020


EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


BayIntAn-Stichtage 2019 veröffentlicht


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten