Veranstaltungen

04.09.2008

Trainingsworkshop Life+ (HAW Deggendorf)

Zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (StMUGV) und dem Regionalmanagement Deggendorf wird die Bayerische Forschungsallianz einen Trainingsworkshop zu dem Europäischen Umweltprogramm LIFE+ durchführen.

Das Europäische Umweltprogramm LIFE+ fördert Projekte in drei wesentlichen Bereichen, für welche mit dem Aufruf im Amtsblatt der Europäischen Kommission (2008/C 178/20) ab sofort eine Antragstellung möglich ist. Es handelt sich dabei um folgende Themenfelder:
1. Natur und biologische Vielfalt
2. Umweltpolitik und Verwaltungspraxis
3. Information und Kommunikation

Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen am Donnerstag, den 04. September 2008 (13 – 17 Uhr) einen Trainings-Workshop an der Hochschule Deggendorf an, mit welchem wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich über das Förderinstrument LIFE+ zu informieren und gleichzeitig praktische Hinweise für eine mögliche Antragstellung zu erhalten. Näheres zum Inhalt entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.


StMUGV




Life+




Regionalmanagement Deggendorf




Anmeldung und Rückmeldung an:

Dr. Thomas Ammerl
Projektkoordinator
Wissenschaftlicher Referent (Umwelt + Energie)

Bayerische Forschungsallianz GmbH (BayFOR)
Bavarian Research Alliance
Nußbaumstr. 12
80336 München

fon +49 (0) 89 - 9901888 - 17
fax +49 (0) 89 - 9901888 - 29

mail
web http://www.bayfor.de/

PDF-Download zu dieser Veranstaltung


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

„Funding & Tenders“-Portal ersetzt Participant Portal


Podiumsdiskussion "The Future of Research Collaboration with the United Kingdom" am 11. Oktober in München


EU-Kommission veröffentlicht aktualisiertes Horizon-2020-Arbeitsprogramm 2018-2020


EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


BayIntAn-Stichtage 2019 veröffentlicht


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten