Veranstaltungen

15.05.2012

Universities of Applied Sciences GO Europe

Gemeinsam mit dem Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und der Bayerischen Vertretung in Brüssel lädt die BayFOR Vertreter der bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften zu einer zweiteiligen Informationsveranstaltung ein.

Universities of Applied Sciences GO Europe

Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) haben ein starkes Profil im Bereich der angewandten Forschung und können auf bewährte Kooperationen mit Partnern aus der Wirtschaft zurückgreifen – Faktoren, die eine erfolgreiche Beteiligung an europäischen Forschungsverbundprojekten versprechen. Dennoch sind sie bei Aktivitäten im Europäischen Forschungsraum unterrepräsentiert.

Die Informationsveranstaltung richtet sich an Hochschulleitungen und Forschungsreferenten und ist modular aufgebaut: Modul 1 findet am 15. Mai 2012 bei der BayFOR in München statt. Teilnehmer erwarten Antworten auf die Fragen: Welche Fördermöglichkeiten bietet die EU für HAW – auch jenseits des 7. Forschungsrahmenprogramms? Welchen Nutzen bringt eine Beteiligung an einem EU-Projekt für Wissenschaftler und Hochschuleinrichtungen? Aber auch: Mit welchen konkreten Herausforderungen bei der Beteiligung an EU-Projekten sehen sich speziell HAW konfrontiert? Wie kann die BayFOR hier unterstützen?

Modul 2
führt die Teilnehmer am 11. und 12. Juni 2012 ins Herz der EU-Forschungsförderung: nach Brüssel. Dort besteht die Gelegenheit, Schlüsselpersonen der europäischen Forschungspolitik persönlich kennenzulernen, sich auszutauschen und sich mit den Modalitäten der Förderprogramme intensiv vertraut zu machen sowie einen Ausblick speziell für HAW auf „Horizon 2020“, das zukünftige Forschungsrahmenprogramm der EU (2014-2020), direkt von Kommissionsvertretern zu erhalten.

Veranstaltungszeit und -ort:
15. Mai 2012 in der BayFOR, München
11./12. Juni 2012 in Brüssel

Zielgruppe: Hochschulleitungen und Forschungsreferenten von bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften

Weitere Informationen: Programm

Anmeldung: Zum Online-Formular

Anfahrt: Anfahrtsbeschreibung

Kontakt:
Dipl.-Ing. (Univ. | FH) Tania Walter
Tel. +49 (0)89 9 90 18 88-114



zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

„Funding & Tenders“-Portal ersetzt Participant Portal


Podiumsdiskussion "The Future of Research Collaboration with the United Kingdom" am 11. Oktober in München


EU-Kommission veröffentlicht aktualisiertes Horizon-2020-Arbeitsprogramm 2018-2020


EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


BayIntAn-Stichtage 2019 veröffentlicht


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten