Veranstaltungen

26.09.2013

WE-EEN auf der RENEXPO: Informationsveranstaltung zum Thema „Energieeffizienz in Unternehmen“

Die 14. RENEXPO findet dieses Jahr vom 26. bis 29. September unter dem Motto „Energiezukunft durch Innovation“ in Augsburg statt. Im Rahmen der internationalen Fachmesse für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz bietet die EU-Wissenstransfer-Initiative WE-EEN (Wizard of the Environment: the Enterprise Europe Network) am ersten Messetag eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema „Energieeffizienz in Unternehmen“ an.

Die Veranstalter erwarten auf der Messe dieses Jahr rund 18.000 Besucher. Diesen bietet die RENEXPO ein breites Themenspektrum von regenerativer Primärenergie, dezentraler und regenerativer Energieerzeugung, intelligenter Energieverteilung und effizienter Energieverwendung über innovative Energiespeicherung bis hin zu „Grünen Dienstleistungen“. Der Dienstleistungsbereich nimmt auf der Messe rund 700 Quadratmeter Fläche ein und hat sich mit 45 Ausstellern im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Im Rahmen des offenen Forums "Energiedienstleistungen: Motor der Energiewende" veranstaltet die EU-Wissenstransfer-Initiative WE-EEN eine Informationsveranstaltung zum Thema „Energieeffizienz in Unternehmen“.

Auf der Veranstaltung informieren Robert Zizler von der DEKRA Certification GmbH und Dr. Werner Burkner von der kinewables GmbH Unternehmer über den konkreten Nutzen von Energiemanagementsystemen, über deren Rahmenbedingungen sowie Privilegierungen und Fördermöglichkeiten für die Implementierung dieser Systeme. Denn ab 2015 erhalten Unternehmen den sogenannten Spitzenausgleich, also Steuererleichterungen bei der Energie- und Stromsteuer, nur noch, wenn sie ein zertifiziertes Energiemanagementsystem nachweisen können. Robert Zizler wird deshalb detailliert über das Energiemanagementsystem ISO 50001 und dessen Zertifizierung berichten. Über die Vorteile und Einsparpotenziale von Energiemanagementsystemen referiert Dr. Werner Burkner. Ein ausgearbeitetes Energiemanagement spart Kosten, liefert den Unternehmen Transparenz hinsichtlich des Energieverbrauchs und zeigt mögliche Optimierungsbereiche auf. Es verbessert damit die CO2-Bilanz, unterstützt so den Klimaschutz und trägt damit auch zu einem guten Image in der Öffentlichkeit bei.

Haben Sie Interesse an einer Zertifizierung Ihres Energiemanagement-system nach ISO 50001? Dann bewerben Sie sich im Rahmen der Informationsveranstaltung um eine kostenlose Intensivberatung!*

Zur Wissenstransfer-Initiative WE-EEN
WE-EEN ist eine Aktivität im Rahmen des Enterprise Europe Network, eines europäischen Netzwerkes, das kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Beratung und Unterstützung rund um die Themen Fördermittel, Forschungsprogramme, öffentliches Auftragswesen, Markterschließung und Innovationsförderung bietet. Ziel von WE-EEN ist es, das Umweltbewusstsein in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aus der Abfallwirtschaft durch Beratungen, Schulungen und internationale Veranstaltungen zu erhöhen.

Veranstaltungszeit der Informationsveranstaltung:
Donnerstag, 26. September 2013, 14:30 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Messe Augsburg, Am Messezentrum 5, 86159 Augsburg

Weitere Informationen zur RENEXPO unter www.renexpo.de

Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Interesse an einem kostenlosen Besuch der RENEXPO wenden Sie sich bitte an Cristina Saftoiu.

Kontakt in der BayFOR
Dipl.-Oec. Cristina Saftoiu
Projektmanagerin WE-EEN
Tel.: +49 (0)89 9901888-206
E-Mail:


* Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind bayerische kleine und mittelständische Unternehmen.
Teilnahmeschluss ist am 26. September 2013 um 17:00 Uhr.
Erfolgreiche Bewerber werden in der KW 40 (30.09-04.10.2013) schriftlich benachrichtigt. Die Intensivberatung erfolgt im Rahmen des WE-EEN-Projekts und kann bis einschließlich 30.11.2013 in Anspruch genommen werden.Sie wird von WE-EEN-Kooperationspartnern durchgeführt. Unsere Kooperationspartner finden Sie unter www.we-een.eu. Der Beratungspartner wird von der BayFOR bestimmt.
Die Intensivberatung ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

Unser Büro ist vom 27.12.17 bis 05.01.18 geschlossen. Vom 27. bis 29.12. und vom 02. bis 05.01. können Sie uns entweder unter der E-Mail-Adresse oder telefonisch von 9 bis 13 Uhr unter +49 89 9901888-0 erreichen.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!


BayFOR veranstaltet ihr erstes NMP-Brokerage-Event in München


Arbeitsprogramm 2018-2020 und erste Ausschreibungen für Horizon 2020 veröffentlicht