Veranstaltungen

12.12.2013

Workshop zu Horizon 2020 für Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler

Horizon 2020

Am 12. Dezember 2013 lädt die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt in Kooperation mit der Bayerischen Forschungsallianz zum Workshop „Beteiligungsmöglichkeiten in HORIZON 2020 zum Thema Societal Sciences und Humanities (SSH)“ ein.

2014 startet mit „Horizon 2020“ (2014-2020) das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU. Es bündelt und ersetzt mehrere laufende Förderinstrumente, darunter auch das 7. Forschungsrahmenprogramm, und wird die europäische Forschungsförderungslandschaft auf eine völlig neue Basis stellen.

In dem Workshop an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt wird die Bayerische Forschungsallianz Bilanz ziehen über die EU-Förderung aus bayerischer Sicht im 7. Forschungsrahmenprogramm und über die neuen Chancen unter Horizon 2020 für Wissenschaftler referieren. Herzlich eingeladen sind insbesondere die Angehörigen der Fakultäten Theologie, Philosophie und Pädagogik, Wirtschaftswissenschaften, Sprach- und Literaturwissenschaften, Soziale Arbeit, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften sowie Religionspädagogik. Ziel der Veranstaltung ist es, spezifische Forschungsschwerpunkte und -themen an der Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt zu identifizieren, die thematisch auf die Struktur und ersten Arbeitsprogramme von Horizon 2020 passen. Der Fokus liegt auf den Societal Challenges 6 „Europe in a changing world – inclusive, innovative and reflective societies“ und 7 “Secure societies – protecting freedom and security of Europe and its citizens” in Horizon 2020.

Im Anschluss an den Workshop besteht die Möglichkeit zur Diskussion wie auch zu individuellen Einzelgesprächen oder Beratungen mit den anwesenden Referenten der BayFOR.

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich bereits jetzt über Fördermöglichkeiten in Horizon 2020!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Veranstaltungszeit: 12. Dezember 2013, 16:00 bis 18:30 Uhr, im Anschluss Möglichkeit für individuelle Einzelgespräche

Veranstaltungsort: Senatssaal, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Ostenstrasse 26, 85072 Eichstätt

Bitte melden Sie sich bei Herrn Daniel Romic an:
Daniel Romic, M.A., Dipl. Volksw.
Geschäftsführer der Graduiertenakademie und Fachreferent für Forschungsförderung
Tel: +49 (0)8421-931278
E-Mail:

Kontakt in der BayFOR:
Dr. phil. Wolfgang Thiel
Fachreferatsleiter Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften | Sicherheitsforschung
Tel.: +49 (0)89 9901888-160
E-Mail:

Weitere Informationen zu Horizon 2020 finden Sie unter www.bayfor.org/horizon2020.


zurück zur Übersicht

Seite drucken top

Neuigkeiten

„Funding & Tenders“-Portal ersetzt Participant Portal


Podiumsdiskussion "The Future of Research Collaboration with the United Kingdom" am 11. Oktober in München


EU-Kommission veröffentlicht aktualisiertes Horizon-2020-Arbeitsprogramm 2018-2020


EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


BayIntAn-Stichtage 2019 veröffentlicht


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten