Führendes Unternehmen im Bereich der künstlichen Intelligenz gründet Niederlassung in Reichweite der Universität von Alberta

05.07.2017

Das Unternehmen DeepMind eröffnete im Juli 2017 seine erste ausländische Niederlassung in Edmonton. Mit der Expertise aus Alberta auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz und einem seit mehreren Jahren bestehenden Netzwerk zur Universität von Alberta arbeitet das Unternehmen an Programmen, die komplexe Probleme eigenständig lösen können. Im Rahmen der Pan-Canadian Artifical Intelligence Strategy soll Edmonton eines dreier kanadischer Zentren im Bereich der künstlichen Intelligenz werden.
Lesen Sie mehr hier (englisch).

Schnell zum Ziel

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur