Gemeinsame Absichtserklärung zur Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung und Technologie zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Regierung von Alberta unterzeichnet

23.10.2017
Ilse Aigner und Deron Bilous

©StMWi/Foto: E.Holzmayr
Links: Ilse Aigner, bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, rechts: Deron Bilous, albertaner Wirtschafts- und Handelsminister

Während seiner Europareise führte der albertaner Wirtschafts- und Handelsminister Deron Bilous in Bayern verschiedene Gespräche zur wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Bayern und Alberta. Ein Höhepunkt seines Aufenthalts war am 23. Oktober 2017 die Unterzeichnung einer gemeinsamen Absichtserklärung zur Kooperation in Forschung und Technologie mit Ilse Aigner, bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie sowie Dr. Ludwig Spaenle, bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

Hauptbereiche der Zusammenarbeit sind unter anderem die Unterstützung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit in zukunftsweisenden Bereichen, wie z.B. Cleantech, Energie, digitale Technologien und Life Sciences. Außerdem zentral sind die Unterstützung der gemeinsamen Beteiligung wissenschaftlicher Partnerinstitutionen an europäischen und internationalen Forschungsinitiativen in innovationsfähigen Bereichen von gegenseitigem Interesse sowie die Untersuchung geeigneter Gelegenheiten für den Austausch von Lehrenden, Graduierten und Forschung im Rahmen gemeinsamer Forschungsprojekte. Auf albertaner Seite ist auch das Department of Alberta Advanced Education Teil dieser neuen Absichtserklärung.

Schnell zum Ziel

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur