Delegationsreise zu Aerospace, Gaming und AR/VR/AI nach Québec 2018

18.05.2018
Bayerische Delegationsgruppe 2018 in Québec Stadt

Delegationsgruppe nach Québec 2018
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie

In der Zeit vom 14. bis 18. Mai 2018 fand zum Ausbau der Beziehungen zwischen Bayern und Québec eine Unternehmer- und Forscherreise nach Montréal und Québec Stadt unter der Leitung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Energie und Technologie statt. Programmschwerpunkte waren Luft- und Raumfahrt, Gaming-Technologien und künstliche Intelligenz sowie virtuelle und erweiterte Realität. Diese Bereiche sind gleichermaßen für Bayern und Québec von großer Bedeutung.

Die knapp 60 politischen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Teilnehmer nahmen an Arbeits- und Netzwerktreffen mit Vertretern von Universitäten und Forschungseinrichtungen teil, darunter CRIAQ, McGill Universität, NRC, Milieux Concordia, FRQNT und IVADO. Bei Besuchen in ausgesuchten, hochspezialisierten Unternehmen, wie Behaviour Interactive, Bombardier Aerospace, Moment Factory, Element AI oder Rodeo Fx, konnten wichtige Kontakte geknüpft werden.

Das umfangreiche Programm war für einige Delegierte verbunden mit der Beteiligung am Regional Leaders Summit (RLS). In diesem Verbund der Partnerregionen führt die Regierung von Québec für 2018 den Vorsitz.
Lesen Sie hier mehr zu den Aktivitäten von RLS-Sciences.
Lesen Sie hier mehr zur Delegationsreise.

Schnell zum Ziel

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur