Bayerische Forschungsallianz

  • DE

Competent Support for Excellent Research
in Bavaria, Europe and the World

Events

15.03.2005

Forschungskooperationen mit Hochschulen

Chancen für Unternehmen

Dienstag, 15. März 2005
16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Warum in der Forschung kooperieren? Nur innovative Unternehmen werden auf lange Sicht erfolgreich sein. Gerade in technologiegeprägten Branchen wie dem Maschinenbau und der Informationstechnik sind hierfür erhebliche Forschungsanstrengungen notwendig. Viele kleine und mittlere Unternehmen forschen jedoch nur in einem eng begrenzten Gebiet. Nutzen Sie deshalb die Kompetenzen der Hochschulen und bringen Ihre Fragestellungen in Forschungskooperationen mit den Bayerischen Forschungsverbünden ein. In einem solchen Verbund haben sich Vertreter aus Universitäten verschiedenster Fachrichtung zusammengeschlossen, um gemeinsam mit Unternehmen anwendungsorientierte Probleme zu lösen.

abayfor-Ausstellung

Vom 9. bis 24. März findet im Atrium der IHK eine Ausstellung von abayfor statt. Sie zeigt Informationswände zu den Themen Information und Telekommunikation, Materialwissenschaften udn Produktionstechnik, Life-Sciences, Umwelt und Wasser sowie interkulturelle Fragen und menschliche Kommunikation.

Prof. Bernd Radig (Sprecher abayfor), Prof. Erich Greipl (Präsident der IHK für München und Oberbayern)


back to the overview

Seite drucken top

NEWS

Our office will be closed from December 27, 2017 to January 5, 2018. From December 27 to 29, and from January 2 to 5, you can contact us via email () or phone (+49 89 9901888-0) from 9am to 1pm.

We wish you a Merry Christmas and a Happy New Year!


Work Programme and first Calls for Proposals 2018-2020 for Horizon 2020 published


The voice of Universities of Applied Sciences for FP9

UAS4EUROPE published position paper on the upcoming 9th Framework Programme for Research and Innovation (FP9).


First license agreement on sunliquid® cellulosic ethanol technology announced

Clariant and Enviral sign license agreement.