Bayerische Forschungsallianz

  • DE

Competent Support for Excellent Research
in Bavaria, Europe and the World

Events

04.09.2008

Trainingsworkshop Life+ (HAW Deggendorf)

Zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (StMUGV) und dem Regionalmanagement Deggendorf wird die Bayerische Forschungsallianz einen Trainingsworkshop zu dem Europäischen Umweltprogramm LIFE+ durchführen.

Das Europäische Umweltprogramm LIFE+ fördert Projekte in drei wesentlichen Bereichen, für welche mit dem Aufruf im Amtsblatt der Europäischen Kommission (2008/C 178/20) ab sofort eine Antragstellung möglich ist. Es handelt sich dabei um folgende Themenfelder:
1. Natur und biologische Vielfalt
2. Umweltpolitik und Verwaltungspraxis
3. Information und Kommunikation

Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen am Donnerstag, den 04. September 2008 (13 – 17 Uhr) einen Trainings-Workshop an der Hochschule Deggendorf an, mit welchem wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich über das Förderinstrument LIFE+ zu informieren und gleichzeitig praktische Hinweise für eine mögliche Antragstellung zu erhalten. Näheres zum Inhalt entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.


StMUGV




Life+




Regionalmanagement Deggendorf




Anmeldung und Rückmeldung an:

Dr. Thomas Ammerl
Projektkoordinator
Wissenschaftlicher Referent (Umwelt + Energie)

Bayerische Forschungsallianz GmbH (BayFOR)
Bavarian Research Alliance
Nußbaumstr. 12
80336 München

fon +49 (0) 89 - 9901888 - 17
fax +49 (0) 89 - 9901888 - 29

mail
web http://www.bayfor.de/

PDF-Download for this event


back to the overview

Seite drucken top

NEWS

Work Programme and first Calls for Proposals 2018-2020 for Horizon 2020 published


The voice of Universities of Applied Sciences for FP9

UAS4EUROPE published position paper on the upcoming 9th Framework Programme for Research and Innovation (FP9).


First license agreement on sunliquid® cellulosic ethanol technology announced

Clariant and Enviral sign license agreement.