Teamdetails

Dr. phil. Florence Gauzy Krieger
Wissenschaftskoordinatorin

Telefon: +49 89 9901888-0 bzw. direkt: -180
E-Mail: gauzy@bayfor.org


Gauzy, Florence, Dr. phil.

Studium

  • Studium der Germanistik mit dem Schwerpunkt Deutsche Geschichte und der Politikwissenschaft an den Universitäten Bordeaux, München, Washington, Freiburg und Paris (1986-1992)
  • Promotion an der Sorbonne Nouvelle, Paris (1995)

Berufserfahrung/Lehrbeauftragte

  • Stipendiatin im deutsch-französischen Programm des CNRS (1992-1995)
  • Lehrbeauftragte im Institut für Politikwissenschaft, „Science-Po“ in Bordeaux (1996-1998), freiberufliche Übersetzungs- und Dolmetschertätigkeit (laufend)
  • Juniorprofessorin an der Universität Montréal und Vorstandsmitglied des Centre Canadien d’Études Allemandes et Européennes CCEAE (1998-2000)
  • Lehrbeauftragte an der Archivschule Marburg und am Institut für Politikwissenschaft der Universität Marburg (2001-2007)
  • wissenschaftliche Assistentin an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Univ.-Prof. Dr. Stefan Fisch (2002-2007)
  • Forschungsreferentin, Bayern-Québec/Alberta/International in der Bayerischen Forschungsallianz seit 2007 (seit 2011: Wissenschaftskoordinatorin)
  • Lehrbeauftragte an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) seit 2010
    http://www.gsi.uni-muenchen.de/personen/lehrbeauftragte/gauzy/index.html
  • Mitglied des Beirats für Forschung und Innovation der Regierung von Alberta, Kanada (ARIA) seit 2010


Forschungsinteressen

Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen im 20. Jahrhundert und Geschichte der Europäischen Integration
Verteidigungs- und Sicherheitspolitik in Deutschland und Frankreich nach 1945
Deutsche Verwaltungsgeschichte zur Zeit der Französischen Revolution und des Empire
Historische und aktuelle Fragen der französischen Verwaltungspraxis



Publikationen (Auswahl)

  • L’Exception allemande XIXe-XXe siècle, Paris 1998 (gemeinsam mit Stefan Fisch und Chantal Metzger): Machtstrukturen im Staat in Deutschland und Frankreich / Les structures de pouvoir en Allemagne et en France, Stuttgart 2007
  • Berufs- oder Wehrpflichtarmee? Die Militärreformen der 1990er Jahre in Frankreich und Deutschland im Vergleich, in: Militär in Deutschland und Frankreich 1870-2010. Vergleich, Verflechtung und Wahrnehmung zwischen Konflikt und Kooperation. Im Auftrag des Deutschen Historischen Instituts Paris und des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes, Potsdam, hrsg. von Jörg Echternkamp und Stefan Martens (AT), Paderborn: Schöningh, 2012, s. 49-66.

Seite drucken top

Neuigkeiten

Unser Büro ist vom 27.12.17 bis 05.01.18 geschlossen. Vom 27. bis 29.12. und vom 02. bis 05.01. können Sie uns entweder unter der E-Mail-Adresse oder telefonisch von 9 bis 13 Uhr unter +49 89 9901888-0 erreichen.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!


BayFOR veranstaltet ihr erstes NMP-Brokerage-Event in München


Arbeitsprogramm 2018-2020 und erste Ausschreibungen für Horizon 2020 veröffentlicht