Teamdetails

Dr. Nico Riemann
Wissenschaftlicher Referent und
stellvertretender Fachbereichsleiter
(Standort Nürnberg)

  • Produktion
  • Verkehr

Telefon: +49 911 50715-910
E-Mail: riemann@bayfor.org


Beruflicher Werdegang

2011 - heute

Wissenschaftlicher Referent für Informations-/Kommunikationstechnologien,
Natur- und Ingenieurwissenschaften der Bayerischen Forschungsallianz

2008 - 2010

Nationale Kontaktstelle für Produktion beim Projektträger Karlsruhe, Produktion und Fertigungstechnologien (PTKA-PFT), Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

2006 - 2008

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Molcad GmbH: Planung, Organisation und Ausarbeitung von Projekten aus den Bereichen Numerische Modellierung von molekularen Eigenschaften und Biomineralisation

2002 - 2005

Promotion in Bioinformatik am Institut für Molekulare Biotechnologie Jena, heute Leibnitz-Institut für Altersforschung, und der Internationalen Universität Bremen, heute Jacobs University. (Thema: Entwicklung von numerischen Simulationsmethoden und Homologiemodellbau von Proteinen.);
Publikationen: „Refinement of protein cores and protein-protein interfaces using a potential scaling approach.“ Protein Engineering 18(10):465-476 (2005); “Reversible scaling of dihedral angle barriers during molecular dynamics to improve structure prediction of cyclic peptides.“ J. Peptide Res. 63, 354-364 (2004)

2000 - 2001

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Halbleiterphysik der Universität Erlangen-Nürnberg: Publikation „Density dependent intersubband absorption in strongly disordered systems“, Phys. Rev. B 65, 115304 (2002)

1993 - 2000

Diplom Physiker: Studium der Physik an der Universität Erlangen-Nürnberg; Diplomarbeit zu Intersubbandübergängen in dotierten Halbleitern

Seite drucken top

Neuigkeiten

EU-Kommission veröffentlicht Vorschläge für Programme ab 2021:


Antragstellerworkshop zum Thema „Energie in Horizon 2020“ für Hochschulen für angewandte Wissenschaften


Zukunftsmodell Kreislaufwirtschaft: EU-Projekt MOVECO veröffentlicht neue Onlineplattform zum Austausch von Rohstoffen und Produkten