BayUFP

Bayerischer Projektverbund "Messung, Charakterisierung und Bewertung ultrafeiner Partikel"

Akute gesundheitliche Effekte ultrafeiner Partikel

Arbeitsfeld:

Teilprojekte des Verbunds

Es werden akute gesundheitliche Effekte einer Exposition gegenüber ultrafeinen Umweltpartikeln beim Menschen unter realistischen Alltagsbedingungen untersucht. Um eine Differenzierung der Effekte ultrafeiner Partikel von der Wirkung anderer Luftschadstoffe zu ermöglichen, finden diese Expositionen an vier ausgewählten Expositionsorten statt, an denen sich die Höhe und Zusammensetzung der einzelnen Luftschadstoff-Fraktionen unterscheiden.

Projektpartner:

Informationen

Gründungsdatum

11.2020

Ende

10.2023

Gefördert durch

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz