ForInter

BAYERISCHER FORSCHUNGSVERBUND INTERAKTION HUMANER GEHIRNZELLEN

Logo des Bayerischen Forschungsverbundes ForInter

Scanpy Workshop

30.06.2020

Die Technologie der Einzelzell RNA Sequenzierung eröffnete ein neues Kapitel in der Erforschung der Biologie von einzelnen Zellen. Die Untersuchung des Transkriptoms von Tausenden von Zellen erforderte aber auch neue Software "Werkzeuge". Dr. Maren Büttner, Postdoktorandin in Theis Gruppe und Forschungsmitlied in ForInter konzipierte ein zweitägiges Workshop in Form eines Webinars für die Wissenschaftler*innen von ForInter zum Thema Datenanalyse von Einzelzellen mit Scanpy. 

 

Eines dieser „Werkzeuge“ für dieDatenanalyse ist die schnelle und skalierbare Python-basierte Software Scanpy, die von der Arbeitsgruppe von Fabian Theis, Projektleiter in ForInter, entwickelt wurde. Dr. Maren Büttner, Postdoktorandin in Theis Gruppe und Forschungsmitlied in ForInter konzipierte ein zweitägiges Workshop in Form eines Webinars für die Wissenschaftler*innen von ForInter zum Thema Datenanalyse von Einzelzellen mit Scanpy. Nicht nur biologisches Hintergrundwissen zur Einzellzell-Sequenzierung wurden erwartet sondern auch grundlegende Programmierkenntnisse in Python, ein Verständnis für Statistik sowie Datenvisualisierung und Interpretation.

Dr. Maren Büttner, Postdoktorandin in Theis Gruppe und Forschungsmitlied in ForInter konzipierte ein zweitägiges Workshop in Form eines Webinars für die Wissenschaftler*innen von ForInter zum Thema Datenanalyse von Einzelzellen mit Scanpy. Nicht nur biologisches Hintergrundwissen zur Einzellzell-Sequenzierung wurden erwartet sondern auch grundlegende Programmierkenntnisse in Python, ein Verständnis für Statistik sowie Datenvisualisierung und Interpretation.

Informationen

Gründungsdatum

03.2019

Ende

02.2023

Gefördert durch

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst