FORCOVID

Bayerischer Forschungsverbund zur Eindämmung, Behandlung und Erforschung der Erkrankung mit dem neuartigen Coronavirus COVID-19 (FORCOVID)

Erste Covid-19 Impfstoffe zugelassen

12.01.2021

Ende 2020 und Anfang 2021 wurden die ersten Covid-19 Impfstoffe zugelassen und Deutschland wie auch viele andere Staaten starteten Impfkampagnen. Doch wie soll der Zugang zu einem COVID-19-Impfstoff geregelt werden?

Zu der Frage der Verteilung und Priorisierung der Impfstoffe, die Anfang nicht in ausreichenden Mengen für die Impfung der impfwilligen Bevölkerung zur Verfügung stehen werden, hat in der Bundesrepublik eine gemeinsame Arbeitsgruppe aus Mitgleidern der Ständigen Impfkommision, des Deutschen Ethikrats und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina Empfehlungen gegeben und einen Handelsrahmen entwickelt. Lesen Sie die Stellungnahme hier:

POSITIONSPAPIER DER GEMEINSAMEN ARBEITSGRUPPE AUS MITGLIEDERN DER STÄNDIGEN IMPFKOMMISSION, DES DEUTSCHEN ETHIKRATES UND DER NATIONALEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN LEOPOLDINA

Informationen

Gründungsdatum

10.2020

Ende

09.2021

Gefördert durch

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst