Mi-Parcours der Arbeitsgruppe Bayern-Québec erfolgreich verlaufen

26.10.2017

Am 26. Oktober 2017 trat die Arbeitsgruppe Bayern-Québec zu ihrer zweijährlichen Mi-Parcours-Sitzung zusammen. Derzeit werden im Rahmen der Kooperation über 60 bilaterale Projekte, darunter 24 Projekte im Bereich Wissenschaft, Forschung und Technologie, gefördert. Zusätzlich thematisiert wurden bestmögliche Mittel der Unterstützung multilateraler Aktivitäten im Rahmen der Regierungschefkonferenz 2018 in Québec. 

Schnell zum Ziel

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur