„Mobilität der Zukunft“: Delegationsreise nach Montréal, Toronto und Waterloo

03.06.2019
„Mobilität der Zukunft“: Delegationsreise nach Montréal, Toronto und Waterloo

© WKS, BayFOR

Vom 3. bis 8. Juni 2019 fand auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie eine Delegationsreise nach Kanada zu den Tech-Standorten Montréal, Toronto und Waterloo statt.

Partner der Reise waren die Vertretung des Freistaats Bayern in Montréal, das Zentrum Digitalisierung.Bayern, Bayern Innovativ, der Digital Hub Mobility sowie die Bayerische Forschungsallianz (WKS Bayern-Québec/Alberta/International). Unter dem Motto „Nachhaltige Mobilität der Zukunft“ besuchten über 30 Unternehmer und Wissenschaftler die Konferenz Movin’On by Michelin in Montréal. In Toronto und der Waterloo-Region erfolgten zudem Unternehmensbesuche, Kooperationsgespräche sowie Netzwerkveranstaltungen mit kanadischen Ansprechpartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft, insbesondere mit Vector Institute und ElementAI. Ein besonderes Highlight war der Besuch an der University of Waterloo. Im Laufe der Reise konnten neue Geschäftschancen und Kooperationsfelder erschlossen sowie bestehende Forschungsaktivitäten mit dem National Research Council of Canada (NRC) vertieft werden.

Die Kooperation zwischen Bayern und Québec feiert 2019 ihr 30. Jubiläum.

Lesen Sie mehr zur Delegationsreise hier.

Schnell zum Ziel

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur