Die BayFOR verabschiedet Prof. Herrmann als Aufsichtsratsvorsitzenden

04.12.2019
Aufsichtsrat BayFOR

v.l.n.r. Martin Reichel, Prof. Dr. Torsten Kühlmann, Prof. Dr. Dr. h.c. mult Wolfgang A. Herrmann, Dr. Axel Jahn bei der letzten Sitzung des Aufsichtsrats am 02.12.2019, Herr Prof. Dr. Peter Sperber war bei der Sitzung leider verhindert.

Die BayFOR verabschiedet zum 31.12.2019 ihren langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann, der ein maßgeblicher Wegbereiter für die Etablierung einer zentralen EU-Beratungsstelle in Bayern war.

Als ehemaliger und jahrzehntelanger Präsident der Technischen Universität München zählt Prof. Herrmann zu den bedeutendsten Persönlichkeiten in der bayerischen Wissenschaftswelt. Mit viel Engagement kreierte er die Marke „Technische Universität München“, verhalf ihr zu mehr internationaler Sichtbarkeit und stellte sie fachlich in die Liga von anderen exzellenten und hoch anerkannten internationalen Universitäten. Als Präsident der TU München war Prof. Hermann nicht nur Aufsichtsratsvorsitzender der BayFOR – er trug auch maßgeblich zu ihrer Gründung im Jahr 2006 bei. „Dank des Gründungsgeistes von Prof. Herrmann wurde die BayFOR am 17. Oktober 2006 als zentrale Anlaufstelle für Akteure aus der Wissenschaft und Wirtschaft rund um europäische Fördermöglichkeiten für Forschungs- und Innovationsprojekte gegründet. Von der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrats bis zur nunmehr 33. Sitzung stand er dem Aufsichtsrat als Vorsitzender vor und prägte die sehr erfolgreiche Entwicklung der Firma entscheidend mit. An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich persönlich und im Namen der gesamten BayFOR bei Prof. Herrmann für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit, seine Fachkompetenz, Weitblick und seine wegweisenden Impulse. Wir wünschen Prof. Wolfgang Hermann weiterhin alles erdenklich Gute!“, sagte Martin Reichel, Geschäftsführer der BayFOR. „Zudem verabschieden wir zum Jahresende drei weitere, langjährige Mitglieder des Aufsichtsrats. Wir bedanken uns auch bei Dr. Axel Jahn, Prof. Dr. Torsten Kühlmann und Prof. Dr. Peter Sperber herzlich für die gute Zusammenarbeit“.

Die BayFOR begrüßt zum 1. Januar 2020 ihren neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Prof. Dr. Joachim Hornegger, Präsident der Friedrich-Alexander Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Hornegger ist promovierter Informatiker und arbeitete als Wissenschaftler u.a. an herausragenden internationalen Einrichtungen wie dem M.I.T. in den USA. Darüber hinaus weist er eine langjährige Erfahrung in den oberen Managementebenen der Industrie auf. Von 2011 bis 2015 war er Vizepräsident Forschung der FAU, der er nun seit dem 1. April 2015 als Präsident vorsteht. 

Prof. Dr. Joachim Hornegger und Martin Reichel beim gemeinsamen Besuch des Technion – Israel Institute of Technology

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur