Das Enterprise Europe Network (EEN)

Die Bayerische Forschungsallianz GmbH (BayFOR) ist Partner im Enterprise Europe Network (EEN), dem größten Beratungsnetzwerk für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Europa. Das Enterprise Europe Network unterstützt KMU bei EU-bezogenen, relevanten Themen, z. B. EU-Fördermöglichkeiten, internationalen Partnerschaften, EU-Zertifizierung und Binnenmarkt-Regelungen.

Die Bayerische Forschungsallianz als Partner im Enterprise Europe Network (EEN)

Antragsunterstützung

Die BayFOR unterstützt, im Rahmen des Enterprise Europe Network (EEN), bayerische KMU bei der Vorbereitung von EU-Förderanträgen für Forschung, Entwicklung und Innovation. Dabei agiert sie als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft und fördert auf europäischer Ebene die aktive Vernetzung von bayerischen Unternehmen und Hochschulen. Auf diese Weise gelangen bayerische KMU beispielsweise zu hochkarätigem Forschungswissen, dass sie wettbewerbsfähiger macht. Universitäten wiederum können zusammen mit den Unternehmen ihre Forschungsergebnisse in konkrete Produkte und Dienstleistungen umwandeln. Dabei liegen die Schwerpunkte der KMU-Beratung auf dem EU-Rahmenprogamm für Forschung und Innovation, Horizon Europe (2021-2027), mit Fokus auf dem European Innovation Council (EIC), und anderen, auf KMU zugeschnittenen EU-Förderprogrammen wie die europäische Initiative EUREKA Eurostars und das sogenannte „Cascade funding“, wobei es sich um kleine Ausschreibungen im Rahmen von EU-Projekten handelt.

EEN-Projektpartnersuche

Bei der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern für KMU-Forschungs- und Innovationsvorhaben unterstützt Sie die BayFOR durch den Zugang zu einer themenspezifischen Suchfunktion in einer europaweiten Datenbank des Enterprise Europe Network. Diese schlägt geeignete Projektpartner aus unterschiedlichen Forschungsgebieten vor oder bietet die Möglichkeit, ein europaweites Kooperationsgesuch, das die BayFOR mit Ihnen erstellt, zu veröffentlichen. Dabei können Sie auch neu veröffentlichten Angebote aus der EEN-Datenbank direkt von uns erhalten. Schreiben Sie uns dafür gerne eine E-Mail an: een-partnersuche@no-spam-pleasebayfor.org.

Mitwirkung in internen Gremien des Enterprise Europe Network

Die BayFOR hat sich entschieden, eine aktive Rolle in EEN-internen Gremien zu spielen. Sie leitet und fördert interne Arbeitsgruppen, die sich aus Fachexpert*innen aus allen europäischen Ländern zusammensetzen, und tragen so zu einem effizienten Wissens- und Erfahrungstransfer zwischen diesen auf bestimmten Gebieten auf europäischer Ebene bei. Im Einzelnen ist die BayFOR als Ko-Vorsitzende in der „Thematic Group Research and Innovation" und in der Sektorgruppe "Mobilität" tätig.

Regionales Innovationsökosystem

Ein solide regionale Vernetzung ist für die BayFOR als EEN-Partner sehr wichtig. Von einer guten Zusammenarbeit mit den zahlreichen KMU-unterstützenden Organisationen in Bayern profitieren sowohl die Unternehmen (z.B. von gemeinsame Veranstaltungen oder Beratungstagen vor Ort) als auch Stakeholder, die keine Informationen zu europäischer Politik und keine Unterstützung durch entsprechende Initiativen in ihrem Portfolio anbieten.

Darüber hinaus beteiligt sich die BayFOR als Partner des Enterprise Europe Network an transregionalen und transnationalen Projekten. Diese Projekte bewerben neue strategische Themen wie etwa die Kreislaufwirtschaft und Ökodesign bei Firmen und sensibilisieren sie dafür. Des Weiteren verfolgen sie das Ziel der Vernetzung und Kooperation zwischen regionalen Stakeholdern aus verschiedenen EU-Ländern. Zum Beispiel bei Strategien für das Baltikum, den Mittelmeerraum, die Donauregion oder den Alpenraum. Die BayFOR war beispielsweise Partner in den Projekten S3-4AlpClusters (Interreg Alpine Space) und MOVECO (Interreg Danube Transnational Programme) und nutzt die dadurch entstehenden Synergien.

Die Broschüre des Enterprise Europe Network Bayern

Lesen Sie in der Broschüre "Wir für Sie - Erfolgsgeschichten aus Bayern" wie das Enterprise Europe Network Bayern KMUs und Forschungsstellen aus Bayern bereits unterstützt hat.

Konsortium

Konsortium

Das Enterprise Europe Network in Bayern besteht aus 10 Partnern. Informieren Sie sich hier über die Aufgabengebiete der einzelnen Partner.

Nutzen für KMU

Nutzen für KMU

Erfahren Sie mehr über den Mehrwert, den das Enterprise Europe Network für kleine und mittlere Unternehmen bietet.

Projektpartnersuche

Projektpartnersuche

Sie sind ein KMU und suchen nach den richtigen Partnern für Ihr europäisches Forschungsvorhaben? Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche!

Newsletter der KMU-Beratung

Newsletter der KMU-Beratung

Der Newsletter der KMU-Beratung mit Tipps, Tricks und Neuigkeiten, und den neuesten Projektpartnersuche-Angeboten des Enterprise Europe Network.

EEN-Registrierung

EEN-Registrierung

Registrieren Sie sich beim Enterprise Europe Network und verwalten Sie Ihre Gesuche nach Projektpartnern selbst.

Enterprise Europe Network App

Enterprise Europe Network App

Kostenfreie, schnelle und effektive Suche nach möglichen Kooperations-, Technologie- und Geschäftspartnern in ganz Europa.

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Draht zum Enterprise Europe Network in der BayFOR

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Sie wollen mehr über das Enterprise Europe Network erfahren? Diese Links führen Sie an die richtige Stelle.

Dipl.-Jur. Natalia García Mozo

Natalia García Mozo
Bereichsleiterin KMU-Beratung
Telefon: +49 (0)89 9901888-171
E-Mail: mozo@no-spam-pleasebayfor.org

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Dieses Projekt wird von der EU-Kommission gefördert

Dieses Projekt wird von der EU-Kommission gefördert

Single Market Programme, Projektnummer: 101052685, Projektakronym: Bavaria2Europe

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur