TRANSFERleben – Technologietransfer gemeinsam gestalten!

24.10.2019
TRANSFERleben

Wie lässt sich der Wissens- und Technologietransfer zwischen Forschung und Praxis stärken? Um diese Frage drehte sich die Veranstaltung TRANSFERleben, die am 23. Oktober 2019 in Nürnberg stattfand. Auch die Geschäftsführer der Bayerischen Forschungs- und Innovationagentur (BayFIA) teilten hier ihre Erfahrungen.

Der Austausch von Wissen bzw. Technologien zwischen Forschung und Industrie bietet enormes Potenzial für Innovationen.  Die neue Veranstaltungsreihe "TRANSFERleben" bietet eine Plattform für alle Akteure im Technologietransfer.
Im Zuge der Veranstaltung erläuterten die Geschäftsführer der BayFIA, wie der Wissenstransfer von der ersten Idee bis zur Innovation innerhalb der BayFIA erfolgreich funktioniert: Wer sich für eine Förderung im Forschungs- und Innovationsbereich interessiert, wendet sich am besten zunächst an die zentrale Beratungshotline der BayFIA (0800 - 0268724). Dort berät der Projektträger Bayern als Förderlotse darüber, welche Förderprogramme (regional, national oder EU) für das konkrete Anliegen geeignet sind. So kann eventuell eine Förderung durch die Bayerische Forschungsstiftung das Mittel der Wahl sein. Oder aber die Förderung durch Bundes- und EU-Förderprogramme ist besonders erfolgsversprechend - dann übernimmt die Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) die weitere Unterstützung. Geht es um Hilfestellung bei Patentierung und Lizenzierung ist die Bayerische Patentallianz (BayPAT) der richtige Ansprechpartner. Bayern Innovativ bietet dann letztendlich nach dem Start eines Projekts zahlreiche Vernetzungs-Plattformen an, die den Projektverantwortlichen eine Sichtbarkeit in thematisch relevanten Netzwerken ermöglichen. Vertreten waren Universitäten, Hochschulen, Technologietransferstellen, Forschungseinrichtungen, Technologie-, Innovations- und Gründerzentren, Kammern & Verbände Cluster & Netzwerke, Förderinstitute, Industrieunternehmen (Großunternehmen, KMU) sowie Vertreter von Start-ups. TRANSFERleben war der erfolgreiche Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe, die 2020 fortgeführt wird.

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Schnell zum Ziel

Kompetente Unterstützung für exzellente Forschung in Bayern, Europa und der Welt

Logo der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur